Hannover 96: Leihe von Emre Mor von Borussia Dortmund angedacht

Hannover 96 -Stadion

Hannover 96 möchte auf den offensiven Außenbahnen und im Sturm noch Verstärkungen für die kommende Spielzeit finden. Bislang gestaltet sich die Suche äußerst schwierig, aber mit Emre Mor von Borussia Dortmund eröffnet sich jetzt eine neue Perspektive. Eine Leihe des 20jährigen könnte für beide Klubs von Interesse sein.

Trainer André Breitenreiter zeigte sich nach dem Test gegen den Wolfsberger AC durchaus zufrieden mit der Spielweise seiner Mannschaft. Zwar endete die Partie mit 0:0, aber aus dieser Partie konnte der Coach wichtige Erkenntnisse ziehen. Dennoch wissen die Verantwortlichen, dass man noch ein oder zwei Optionen in der Offensive braucht, um in der Bundesliga bestehen zu können. Die Suche nach einem Stürmer, der sofort weiterhelfen kann, gestaltet sich bislang sehr schwierig.

Hannover 96: Leihe von Emre Mor von Borussia Dortmund angedacht

Für die offensiven Außenbahnen hat sich plötzlich eine neue Option ergeben. Borussia Dortmund würde den Dribbelkünstler gerne ausleihen, weil er derzeit wenig Aussichten auf Spielzeit im Kader besitzt. Zunächst schien der Weg ins Ausland zu führen, aber nun hat Hannover 96 sein Interesse bekundet. Mit einer Leihe würde man den eigenen finanziellen Rahmen nicht sprengen und könnte dem Spieler weiterhin Praxis auf Bundesliganiveau bieten. In diesem Fall wären sicherlich alle Verantwortlichen mit der Entscheidung zufrieden. (Foto: Hannover 96 von AnfuehrerCC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.