Hannover 96: Henning Hauger von Stabaek IF ein Kandidat für das Mittelfeld

Hannover 96 hat die erfolgreichste Saison der Geschichte hinter sich und damit dies auch in den kommenden Saison so bleibt, sucht man noch nach ein bis zwei Verstärkungen für den Kader. Dabei haben die Niedersachsen jetzt Henning Hauger von Stabaek IF aus Norwegen ins Auge gefasst, der im zentralen Mittelfeld zum Einsatz kommen könnte.

Zwei bis drei Personalien hat man noch ins Auge gefasst, die man in diesem Sommer eventuell realisieren will. Oberste Priorität scheint dabei Itay Shechter zu haben, der gerne nach Hannover kommen soll. Allerdings gestalten sich die Verhandlungenen alles andere als einfach, weil dem israelischen Nationalspieler mehrere Angebote vorliegen.

Hannover 96: Henning Hauger von Stabaek IF ein Kandidat für das Mittelfeld

Dafür könnte man bald wieder in Skandinavien aktiv werden. Mit Ya Konan und Abdellaoue hat man schon zwei absolute Volltreffer gelandet, die definitv eine Verstärkung für das Team waren. Jetzt hat man Henning Hauger von Stabaek IF ins Auge gefasst. Der norwegische Nationalspieler ist vor allem im zentralen Mittelfeld zu Hause und könnte dort für Schwung in der Offensive sorgen. Mit 25 Jahren und ausreichend internationaler Erfahrung wäre er ideal für Hannover 96.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.