Hamburger SV: Oliver Hüsing von Hansa Rostock ein Thema?

Hansa Rostock

Der Hamburger SV könnte in fast allen Mannschaftsteilen Verstärkung in der Winterpause gebrauchen. Neben den offensiven Außenpositionen drückt der Schuh vor allem in der Abwehr. Laut LIGA3-ONLINE.DE sollen sich die Hanseaten deshalb mit einer Verpflichtung von Oliver Hüsing von Hansa Rostock auseinandersetzen.

Beim Hamburger SV schrillen schon wieder die Alarmglocken. Nach einem guten Start sind die Norddeutschen schon wieder im Keller angekommen und müssen dringend die sportliche Wende schaffen. Am kommenden Wochenende gastiert man in Berlin, wo man dringend punkten muss, um nicht dauerhaft im Keller zu versinken. Dabei muss Trainer Gisdol auf Gideon Jung verzichten, der gegen den FC Bayern Rot gesehen hatte. Damit droht wieder ein Engpass in der Defensive, zumal Jung zuletzt einer der Stabilsten war.

Hamburger SV: Oliver Hüsing von Hansa Rostock ein Thema?

Deshalb gibt es im Winter Überlegungen den Kader noch einmal zu verstärken. Der Fokus dürfte sicherlich auf den Außenbahnen liegen, aber auch in der Abwehr wäre die ein oder andere Alternative sicherlich willkommen. Oliver Hüsing von Hansa Rostock soll in diesem Zusammenhang ein Thema sein. Der 24jährige ist Führungsspieler und verfügt mit seinen 24 Jahren bereits über einen großen Erfahrungsschatz. International erprobt, könnte er durchaus als Backup eine Bereicherung darstellen. (Foto: Hansa Rostock von Michael Panse, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.