Hamburger SV: Interesse an Balász Dzsudzsák vom PSV Eindhoven

Den Verantwortlichen vom Hamburger SV ist bewusst, dass man nicht nur junge Spieler vom FC Chelsea holen kann, um in der kommende Saison erfolgreich zu sein. Deshalb hegt man jetzt Interesse an Balász Dzsudzsák vom PSV Eindhoven, der die Offensive verstärken könnte.

Bislang hat der Hamburger SV nur junge Talente in diesem Sommer an die Elbe geholt, aber schon die Erfahrungen der Vergangenheit haben immer wieder bewiesen, dass man auch erfahrene Leute im Kader haben muss, um im Haifischbecken Bundesliga bestehen zu können. Deshalb schaut man sich nach Verstärkungen um, die auch finanziell zu stemmen sind und ist dabei zunächst in Holland fünfig geworden.

Hamburger SV: Interesse an Balász Dzsudzsák vom PSV Eindhoven

Dabei fällt in Hamburg immer wieder der Name Balász Dzsudzsák vom PSV Eindhoven, der in der vergangenen Saison in 33 Spielen imposante 16 Tore erzielte und zudem weitere 13 vorbereitete. Da Eindhoven selbst nicht auf Rosen gebettet ist, kann Dzsudzsák für rund fünf Millionen erworben werden. Angesichts der sportlichen Bilanz wäre der ungarische Nationalspieler definitiv eine Verstärkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.