Hamburger SV: David Jarolim könnte im Winter ablösefrei gehen

David Jarolim ist ein Urgestein beim Hamburger SV. Seit dem Jahr 2003 spielt der Tscheche bereits in der Hansestadt, aber allmählich scheint dieses Kapitel sich dem Ende entgegen zu neigen. Wie man jetzt von Seiten des Vereins verlauten ließ, könnte der Mittelfeldspieler den HSV im Winter abslösefrei verlassen.

David Jarolim hat beim Hamburger SV schon eine Menge erlebt. Zahlreiche Trainerwechsel, hohe Ambitionen und Chaos in der Führungsetage sind nur eine kleine Auswahl dessen, was beim Bundesliga-Dino seit 2003 alles geschehen ist. Der Mittelfeldspieler gehörte jedoch immer wieder zum Team und war zwischenzeitlich Kapitän. Allerdings scheint sich seine Ära beim Hamburger SV dem Ende entgegen zu neigen. Unter dem neuen Trainer Thorsten Fink kommt Jarolim nur noch sporadisch zum Einsatz, was schon ein deutliches Zeichen für den dienstältesten Spieler im Kader ist.

David Jarolim könnte im Winter ablösefrei gehen

Wie der „Kicker“ nun berichtet, würde man David Jarolim aufgrund seiner Verdienste im Winter keine Steine in den Weg legen, er könnte den Verein ablösefrei verlassen. Für den Tschechen stellt sich nun die Frage, ob er bereits in der kommenden Transferperiode eine Alternative sucht oder seinen Vertrag bis zum Sommer 2012 erfüllt. Allerdings betonte Sportdirektor Arnesen auch, dass man ein Rückkehr von Jarolim als Jugendtrainer durchaus begrüßen dürfen, womit die Geschichte zwischen dem HSV und dem Spieler nur eine kleine Unterbrechung erfahren würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.