Hallescher FC – Eintracht Braunschweig live im MDR und NDR: Aufstieg und Abstieg in der 3. Liga

Fußball

Die Partie zwischen dem Halleschen FC und Eintracht Braunschweig (live im MDR/ NDR/ Live-Stream) am vorletzten Spieltag der 3. Liga könnte keine unterschiedlichere Ausgangsposition haben. Während die Gastgeber um den Aufstieg kämpfe und auf einen Ausrutscher von Wehen Wiesbaden warten, können die Niedersachsen mit einem Sieg den Klassenerhalt perfekt machen.

Die bittere Pleite gegen Preußen Münster kommt dem HFC derzeit teuer zu stehen. Vier Punkte Rückstand könnten sich als Bürde beweisen, wenn am heutigen Samstag der Konkurrent aus Wiesbaden gewinnen würde, wären alle Chancen auf den Aufstieg dahin. Um an das kleine Fußballlwunder zu glauben, muss man zunächst selbst die Hausaufgaben machen. Ein Sieg gegen Braunschweig ist Pflicht, damit man weiterhin von der 2. Liga träumen darf.

Hallescher FC – Eintracht Braunschweig live im MDR und NDR: Aufstieg und Abstieg in der 3. Liga

Eintracht Braunschweig brauchte in der Winterpause ein Wunder und hat dieses fast vollbracht. Als drittbestes Team der Rückrunde hat sich die Situation deutlich verändert. Nach dem man abgeschlagen auf einen Abstiegslatz gelegen hatte, kann man am heutigen Samstag mit einem Sieg in Halle den Klassenerhalt aus eigener Kraft perfekt machen. Vor dieser Leistung muss man echt den Hut ziehen, andere Teams hätten sich längst aufgegeben. Die Partie zwischen dem Halleschen FC und Eintracht Braunschweig wird ab 13.30 Uhr sowohl im MDR als auch NDR live im Fernsehen übertragen. Beide Sender stellen online in den Mediatheken einen Live-Stream zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.