FSV Mainz 05 vor der Verpflichtung von Nikola Vujadinovic von Sturm Graz

Im kommenden Sommer wird der FSV Mainz 05 vor allem in der Abwehr einen kleinen Umbruch einleiten, weil die bisherigen Abwehrspieler allesamt in die Jahre kommen. Aktuell soll der Verein kurz vor der Verpflichtung von Nikola Vujadinovic von Sturm Graz stehen, der vor allem in der Innenverteidigung zum Einsatz kommt.

Mit Jan Kirchhoff verliert der FSV Mainz 05 eines der hoffnungsvollsten Abwehrtalente der vergangenen Jahre an den FC Bayern München. Somit bilden Spieler wie Bo Svensson oder Nikolče Noveski das Grundgerüst der Abwehr, aber sie kommen allmählich in die Jahre. Um auch langfristig gut aufgestellt zu sein wird man versuchen die ein oder andere Verpflichtung gerade in diesem Bereich vorzunehmen.

FSV Mainz 05 vor der Verpflichtung von Nikola Vujadinovic von Sturm Graz

Laut aktuellen Medienberichten soll der FSV Mainz 05 bereits den ersten Spieler an der Angel haben. Nikola Vujadinovic von Sturm Graz, der vor allem in der Innenverteidigung zum Einsatz kommt, soll ab der kommenden Spielzeit verpflichtet werden. Der 26jährige hat einen Vertrag bis 2014 und wird rund 800.000 Euro an Ablöse kosten. Der aus Montenegro stammende Vujadinovic war unter anderem schon in Schottland beim FC Aberdeen tätig, hatte sich bei Sturm Graz jedoch den Status eines Stammspielers erobert. In 30 Einsätzen konnte er zudem mit sechs Toren glänzen.

Bild:FSV Mainz 05 von henlen1980, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.