FSV Mainz 05: Andreas Poulsen und Julio Villalba von Borussia Mönchengladbach auf dem Zettel

FSV Mainz 05

Der sportliche Rückschlag vom Freitag hat noch einmal vor Augen geführt, dass der FSV Mainz 05 unbedingt noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden muss. Andreas Poulsen und Julio Villalba von Borussia Mönchengladbach könnten zu weiteren Leihkandidaten gehören, die den Weg nach Mainz finden könnten.

Die Tabelle spricht mittlerweile eine deutliche Sprache. Mit sieben Rückstand auf dem Relegationsplatz wachsen die Abstiegssorgen extrem, denn nach dem überraschenden Sieg gegen Leipzig waren die Mainzer leider nicht in der Lage in Stuttgart nachzulegen. Stattdessen muss man sich mit dem Abstiegsszenario weiter auseinandersetzen und alles tun, um die Bundesliga zu erhalten.

Andreas Poulsen und Julio Villalba von Borussia Mönchengladbach auf dem Zettel

Dabei wird natürlich überlegt weiter personell nachzurüsten und hat dabei Andreas Poulsen und Julio Villalba von Borussia Mönchengladbach ins Auge gefasst, um die Lücken in der Offensive sowie auf der linken Abwehrseite zu schließen. Die Crux dabei ist, dass beide Kandidaten bislang keine Rolle in der Bundesliga spielten und den dauerhaften Beweis schuldig blieben, den Mainzer auf Anhieb weiterhelfen zu können. Finanziell wird man in Mainz jedoch keine großen Sprünge wagen können, womit der heutige Tag noch spannend werden dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.