Frauen WM 2011: Deutschland – Kanada zum Auftakt

Für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wird es heute richtig ernst. Bei der Heim-WM 2011 im eigenen Land trifft die Mannschaft von Bundestrainerin Neid auf Kanada. Bereits in dieser Partie soll die Grundlage für ein neues Sommermärchen geschaffen werden.

Der Sommer 2011 gehört in diesem Jahr der deutschen Frauen Fußball-Nationalmannschaft. Im eigenen Land möchte das Team von Silvia Neid für eine ähnliche Begeisterung sorgen, wie es 2006 bei den Männern der Fall gewesen ist. Die Voraussetzungen sind geschaffen, so ist das sportliche Abschneiden in der Vorbereitung fast ideal, konnte man doch gegen Italien und die Niederlande mit 5:0 gewinnen, gegen Norwegen 3:0. Angesichts dieser Bilanz kann das Ziel 2011 bei der Heim-Weltmeisterschaft nur der Titel sein. Der Kampf um die Plätze im Team  in der Startformation waren unheimlich umkämpft, so darf man gespannt sein, für welche Mannschaft sich Silvia Neid beim heutigen Auftaktspiel entscheiden wird.

Frauen WM 2011: Deutschland – Kanada zum Auftakt

Im Berliner Olympiastadion, dass bereits seit mehreren Wochen ausverkauft ist, geht es um 18 Uhr los gegen einen Gegner, den man leicht unterschätzen kann. Aber die Mannschaft ist gewarnt und wird alles daran setzen ihren großen Traum zu verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.