FIFA Tor des Jahres 2013: Zlatan Ibrahimovic, Neymar oder Nemanja Matić

Zlatan Ibrahimovic

Im Rahmen der Wahl zum „Weltfußballer des Jahres 2013“ auf der Fifa Ballon d’Or Gala wird auch das „Tor des Jahres“ gekürt. Zur Wahl stehen Zlatan Ibrahimovic (Schweden), mit seinem legendären Seitfallzieher gegen England, Neymar (Brasilien) und Nemanja Matić (Serbien).

Mit Spannung wird am heutigen Abend auf die Fifa Ballon d’Or Gala geschaut, auf der endlich der „Weltfußballer des Jahres 2013“ gekürt wird. Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Franck Ribery wollen die begehrte Auszeichnung einheimsen und schon seit Wochen wird über den Ausgang der Wahl spekuliert. Einen wirklichen Favoriten scheint es nicht zu geben aufgrund der gezeigten Leistungen im vergangenen Jahr.

FIFA Tor des Jahres 2013: Zlatan Ibrahimovic, Neymar oder Nemanja Matić

Eine interessante Auszeichnung ist auch der FIFA Puskás-Preis für das „Tor des Jahres 2013“. Auch hier wurde die Auswahl Anfang Dezember auf drei Kandidaten reduziert und dabei haben sich Zlatan Ibrahimovic, Neymar oder Nemanja Matić als Top 3 herauskristallisiert. Als Favorit gilt hier der Treffer des exentrischen Schweden gegen England, der damit wieder einmal seine Ausnahmestellung unter Beweis gestellt. Zudem wäre es für ihn eine schöne Entschädigung dafür, dass man ihn bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres bei den besten Drei nicht berücksichtigt hatte. Alle Infos zu den Tore findet man hier.

Bild:Zlatan Ibrahimovic von jeanfrancois beausejour, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.