FIFA Puskás-Preis 2012: Das schönste Tor des Jahres von Messi, Neymar oder Falcao

Die FIFA hat jetzt für den den Puskás-Preis für das schönste Tor des Jahres 2012 die Vorschläge veröffentlicht. Wenig verwunderlich, dass Messi, Neymar und Falcao unter den Kandidaten zu finden sind, die sich um den Preis bewerben, der am 7. Januar 2013, dem Tag der Gala FIFA Ballon d’Or 2012, vergeben wird.

Die FIFA hat anscheinend etwas voreilig gehandelt, als man jetzt die Kandidaten für das „schönste Tor“ des Jahres vorgestellt hat, denn der geniale Treffer von Zlatan Ibrahimovic im Länderspiel gegen England hätte auf jeden Fall Berücksichtigung gefunden. Nun bewerben sich aber zehn andere andere Torjäger um den „Puskás-Preis 2012“, die ebenfalls sehenswerte Treffer erzielt haben.

Fehlen darf in diesem Zusammenhang natürlich nicht Messi, der sich auch gute Chancen auf die Wahl zum „Fußballer des Jahres 2012“ machen darf. Falcao von Atletico Madrid, Ben Arfa von Newcastle United, Moussa Sow von Fenerbahce Istanbul sind nur eine kleine Auswahl dessen, was man bei der Wahl auf der FIFA-Seite bewundern darf. Der Favorit lautet jedoch Neymar, der mit einem wunderbaren Solo ein atemberaubendes Tor schoss. Hier ist eine kleine Übersicht:

Bild:Argentinien von Nica, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

One Response to FIFA Puskás-Preis 2012: Das schönste Tor des Jahres von Messi, Neymar oder Falcao

  1. aykut kocaman sagt:

    ihr habt bei den toren den MIROSLAV STOCH aus Fenerbahce Istanbul vergessen!!!
    danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.