FC Valencia – FC Bayern München: Aufstellung zum CL-Topspiel

Das Spiel zwischen dem FC Valencia und dem FC Bayern München, das leider nicht live im Free-TV oder als Live-Stream zu sehen ist, hat in der Gruppe einen vorentscheidenden Charakter. Kann der deutsche Rekordmeister in Spanien gewinnen, wäre man mit einem Bein bereits im Achtelfinale der Königsklasse.

Am vergangenen Wochenende hat der FC Bayern München auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft einen kleinen Rückschlag erlitten mit dem 1:1, dennoch scheint der Weg zum Titel relativ ungefährdet zu sein. Etwas anders ist die Situation in der Champions League, in der mit dem FC Valencia und BATE Baryssau zwei Konkurrenten erwachsen sind, die man nicht aus den Augen verlieren sollte. Am heutigen Dienstag gastiert der deutsche Rekordmeister in Spanien und braucht dringend drei Punkte, um sich das Weiterkommen zu sichern. Einerseits würde man sicher den FC Valencia hinter lassen und andererseits einen Vorsprung auf die Weißrussen berhalten.

Dafür kann Trainer Jupp Heynckes auch wieder auf Franck Ribery zurückgreifen, der in Nürnberg noch gefehlt hatte. Zudem wird Holger Badstuber als Partner von Dante in der Innenverteidigung erwartet, aber die Überraschung des Abends könnte Mario Gomez sein, der erstmals wieder im Kader der Bayern steht.

FC Valencia – FC Bayern München: Aufstellung

Valencia: Diego Alves – Barragan, Rami, Victor Ruiz, Cissokho – Gago, Tino Costa – Feghouli, Jonas, Guardado – Soldado

München: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Pizarro

Anstoß für die Partie ist um 20.45 Uhr, aber lediglich der Bezahlsender Sky steht für die Live-Übertragung zur Verfügung.

Bild:FC Valencia von chantrybee, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.