FC Schalke 04: Thomas Tuchel vom FSV Mainz 05 als Trainer im Gespräch

Bereits schon einmal wurde Thomas Tuchel, derzeit in Diensten des FSV Mainz 05, als neuer Trainer beim FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Damals gab es ein Dementi von beiden Seiten, allerdings soll sich die Lage mittlerweile gewandelt und erste Gespräche stattgefunden haben.

Eigentlich kann Jens Keller in seiner derzeitigen Funktion als Trainer nur verlieren. Zuletzt als Derbyheld noch gefeiert, erlebte er in der vergangenen Woche, wie schnell Ruhm verfliegen kann. Das bittere Aus in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul und anschließend die herbe Pleite beim Gastspiel in Nürnberg haben vermutlich dafür gesorgt, dass Keller keine Zukunft über die Saison hinaus beim FC Schalke 04 haben wird. Abseits des sportlichen Geschehens sorgen die Trainerdiskussionen für erhebliche Unruhe, nicht nur in Gelsenkirchen, sondern auch bei Eintracht Frankfurt, denn Armin Veh wurde zuletzt als heißer Kandidat gehandelt.

FC Schalke 04: Thomas Tuchel vom FSV Mainz 05 als Trainer im Gespräch

Inzwischen hat die Trainerdiskussion auch einen dritten Bundesligisten erfasst, denn laut Berichten von „Sky Sport News HD“ soll sich der FC Schalke 04 für Thomas Tuchel begeistern können. Der aktuelle Coach des FSV Mainz 05 wurde schon mehrmals in der Vergangenheit als neuer Tariner ins Spiel gebracht, doch nun soll es bereits konkrete Gespräche gegeben haben. FSV-Manager Christian Heidel hatte bislang einen Wechsel von Tuchel, der einen Vertrag bis 2015 besitzt, kategorisch abgelehnt. Doch bei einer entsprechenden Ablöse könnte wohl auch er schwach werden. Man darf gespannt sein, wie sich das Trainerkarussel auf Schalke weiter drehen wird.

Bild:FC Schalke 04 von superselect, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.