FC Schalke 04: Munir El Haddadi vom FC Barcelona ein Thema

FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 würde in diesem Winter gerne noch Korrekturen am Kader vornehmen. Der fast feststehende Abschied von Naldo könnte um Amine Harit und Yevhen Konoplianka erweitert werden, wenn sich entsprechende Abnehmer finden. Im Gegenzug zeigen die Knappen Interesse an Munir El Haddadi vom FC Barcelona, der in der Offensive für neuen Schwung sorgen könnte.

Das Abschneiden in der Bundesliga zwingt die Verantwortlichen vom FC Schalke 04 fast zum Handeln. Die Personalie Naldo ist dennoch überraschend, schließlich hat man mit Thilo Kehrer bereits einen Innenverteidiger ziehen lassen und würde nun bei einer Verletzung einen personellen Engpass besitzen. Bei anderen Abschieden wäre es durchaus nachvollziehbar, denn Johannes Geis und Franco di Santo spielen längst keine Rolle mehr. Bei Amine Harit und Yevhen Konoplianka würde man sich bei passenden Angeboten auf jeden Fall gesprächsbereit erklären.

FC Schalke 04: Munir El Haddadi vom FC Barcelona ein Thema

Dementsprechend muss aber auch auf der Zugangsseite gearbeitet werden. Interesse weckt in diesem Zusammenhang Munir El Haddadi vom FC Barcelona, der mit seiner Technik und Schnelligkeit besticht. Dem 23jährige blieb aber bislang der Durchbruch bei den Katalanen verwehrt und könnte angesichts einen auslaufenden Vertrages eine neue Herausforderung suchen. Sicherlich wäre Munir eine interessante Option für die schwächelnde Offensive der Knappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.