FC Schalke 04: Mbwana Samatta von KRC Genk im Gespräch

FC Schalke 04

Eigentlich hatte man beim FC Schalke 04 eine Transferoffensive erwartet, aber bislang üben sich die Verantwortlichen in Zurückhaltung. Aktuell soll Mbwana Samatta von KRC Genk das Interesse der Knappen geweckt haben. Der 26jährige Stürmer aus Tansania überzeugt mit einer ausgezeichneten Torquote in Belgien, soll aber auch bei Cardiff City hoch im Kurs stehen. Im Gegenzug wird Yevhen Konoplianka bei Beşiktaş Istanbul gehandelt.

Nach dem Abschied von Naldo und Johannes Geis hat der FC Schalke 04 bislang den Kader nur reduziert und nicht weiter verstärkt. Dies wäre eigentlich der Gedanke der Fans und Experten gewesen, schließlich hat die Mannschaft alles andere als eine überzeugende Hinrunde gespielt. Mit Yevhen Konoplianka scheint zudem ein weiterer Spieler vor dem Abschied zu stehen, denn laut Medienberichten wird der Ukrainer mit Beşiktaş Istanbul in Verbindung gebracht.

FC Schalke 04: Mbwana Samatta von KRC Genk im Gespräch

Aktuell scheint sich der FC Schalke 04 für die Dienste von Mbwana Samatta von KRC Genk zu interessieren. Der Stürmer erzielte in Belgien bereits 15 Tore in nur 20 Einsätzen und wäre somit sicherlich eine Verstärkung für die bislang stotternde Offensive der Knappen. Laut englischen Medien haben sich die Schalker bislang in der Pole Position befunden bei der Verpflichtung, nun soll sich aber auch Cardiff City für den Nationalspieler aus Tansania interessieren und angeblich 13 Millionen Pfund geboten haben. Eine solche Offerte würden die Verantwortlichen von S04 vermutlich nicht mitgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.