FC Schalke 04: Marcel Sabitzer von Admira Wacker Mödling ein Thema

Derzeit läuft alles perfekt für den FC Schalke 04 mit Siegen in der Bundesliga und in der Champions League. Dennoch werfen die Verantwortlichen einen Blick in die Zukunft, in der Marcel Sabitzer von Admira Wacker Mödling ein Thema sein könnte. Das Top-Talent aus Österreich hat das Interesse der Knappen geweckt.

Es war eine perfekte Woche für den FC Schalke 04. Zunächst hatte man das Revierderby für sich entscheiden können, um dann sogar auswärts beim FC Arsenal dreifach gepunktet. Und auch wenn der Sieg gegen den 1. FC Nürnberg nicht sonderlich glanzvoll war, unterstreicht er doch die neue Qualität der Knappen in diesem Jahr. Durch den Ausrutscher des FC Bayern kann man nun sogar in der Bundesliga den Blick nach oben richten.

Marcel Sabitzer von Admira Wacker Mödling ein Thema

Im Hintergrund arbeiten während dessen die Verantwortlichen am Kader der Zukunft, in der vor allem die Personalie Huntelaar immer wieder die Medien themasitiert wird. Abseits dessen ist man dennoch auf der Suche nach weiteren Verstärkungen wie Marcel Sabitzer von Admira Wacker Mödling. Der 18jährige gilt als Top-Talent in Österreich und soll sich bereits mit den Schalkern getroffen haben. Im kommenden Sommer könnte Sabitzer ablösefrei wechseln, nur fraglich, ob er sich den Schritt zum FC Schalke 04 bereits zutraut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.