FC Schalke 04: Entlassung von Felix Magath

Beim FC Schalke 04 wurde heute mit sofortiger Wirkung Trainer und Manager Felix Magath entlassen. Über die Gründe der Trennung wollte man derzeit keine Auskunft geben, weil wohl ein juristisches Verfahren ins Haus stehe, meinte der Aufsichtsratvorsitzende Tönnies.

Nun ist es amtlich. Seit knapp einer Woche wurde über die mögliche Entlassung von Felix Magath spekuliert und heute wurde sie offiziell verkündet. Wie der FC Schalke 04 in Person von Clemens Tönnies auf der Klub-Homepage mitteilte, geht man ab sofort getrennte Wege. Dabei konnte der Vorsitzende des Aufsichtsrates keine weiteren Angaben zu den Hintergründen machen, da wohl ein juristischen Verfahren in den kommenden Wochen auf alle Beteiligten zukäme.

FC Schalke 04: Entlassung von Felix Magath

Gegen Bayer Leverkusen wird wohl Seppo Eichkorn als langjähriger Co-Trainer Magaths auf der Bank sitzen. Langrfristig soll Ralf Rangnick wohl wieder an die alte Wirkungsstätte zurückkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.