FC Bayern München: Rafinha – Vertragsverlängerung denkbar

Der FC Bayern München absolvierte gegen den FC Schalke 04 das vermutlich beste Spiel dieser Saison und mit von der Partie war wieder einmal Rafinha, der auf der rechten Seite zuverlässig seinen Dienst versah. Denkbar ist aktuell sogar eine Vertragsverlängerung, denn unter Pep Guardiola genießt der Brasilianer eine neue Wertschätzung.

In der vergangenen Woche wurde die Mannschaft des FC Bayern München noch vom eigenen Sportvorstand Matthias Sammer kritisiert. Zu lethargisch hätte das Team gegen Hannover 96 agiert. Diese Aussage sorgte unter Woche für allerhand Diskussionen, von denen aber die Mannschaft vollkommen unbeindruckt blieb. Das 3:0 über ZSKA Moskau und vor allem das 4:0 beim FC Schalke 04 waren deutliche Leistungssteigerungen, die jegliche Kritik haben verstummen lassen.

FC Bayern München: Rafinha – Vertragsverlängerung denkbar

Mit von der Partie war dabei auch wieder einmal Rafinha, der eigentlich nur als Backup von Philipp Lahm in die neue Saison gegangen war. Da sich aber der deutsche Nationalspieler immer häufiger im Mittelfeld wiederfindet, kommt Rafinha zu regelmäßigen Einsätzen. Dafür erhielt der Rechtsverteidiger nun auch Lob von Guardiola, der vor allem die Zuverlässigkeit des Brasilianers zu schätzen weiß.

Normalerweise hätte Rafinha sich im kommenden Sommer eine neue Herausforderung suchen müssen, aber bei dem derzeitigen sportlichen Stellenwert ist aktuell sogar eine Vertragsverlängerung denkbar.

Bild:FC Bayern München von cznr, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.