FC Bayern München: Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven im Blick?

Allianz Arena - Bayern München

Beim FC Bayern München wird derzeit viel über den aktuellen Kader gesprochen, nach dem gleich mehrere Spieler langfristig ausfallen. Auf der Torhüterposition wird nun Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven ins Spiel gebracht, falls Ullreich eine neue Herausforderung suchen wird. Ob dies wirklich der Fall ist, scheint eher spekulativ zu sein.

Der deutsche Rekordmeister ist am gestrigen Abend mit einem 2:0 bei Benfica Lissabon erfolgreich in die Champions League gestartet. Ausgerechnet Renato Sanchez hat in seiner Heimat ein Bewerbungsschreiben für mehr Einsätze eingereicht und damit eindrucksvoll bewiesen, dass man in München auf den Mittelfeldspieler zählen kann. Sollte er diese Form auch in der Bundesliga unter Beweis stellen können, wäre er mit Sicherheit jene Verstärkung, die man sich erhofft hatte.

FC Bayern München: Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven im Blick?

Auf einer Position scheint der FC Bayern jedoch hervorragend aufgestellt zu sein – im Tor. Dennoch wird derzeit Jeroen Zoet vom PSV Eindhoven von „Fußballeck“ ins Spiel gebracht. Er soll demnach Ullreich ersetzen, falls dieser aufgrund mangelnder Spielpraxis eine neue Herausforderung suchen wird. Allerdings scheint dies nicht wahrscheinlich zu sein, denn Ullreich hat seinen Vertrag erst kürzlich verlängert mit dem Wissen um seine Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.