FC Bayern München: James und Renato Sanches wohl vor dem Abschied

Allianz Arena - Bayern München

Am gestrigen Abend hat der FC Bayern München den Einzug in das Pokalfinale 2019 perfekt gemacht. Wenig Anteil an diesem Erfolg hatten James und Renato Sanches, die nur teilweise oder gar nicht mitgewirkt haben. Bei beiden Akteuren steht wohl ein Abschied in diesem Sommer ins Haus.

Der FC Bayern München feiert den Finaleinzug, aber die meisten Fans in Deutschland werden verärgert zurückbleiben. Der umstrittene Elfmeter gibt einem Spiel einen faden Beigeschmack, denn diese Partie hätte mehr als dieses Ende verdient gehabt. So steht der deutsche Rekord-Pokalsieger erneut im Finale und trifft am 25. Mai 2019 auf RB Leipzig.

FC Bayern München: James und Renato Sanches wohl vor dem Abschied

Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens arbeitet man natürlich weiter am Kader, der auch im kommenden Jahr in Europa wieder für Furore sorgen soll. In den Überlegungen spielen James und Renato Sanches wohl eher eine untergeordnete Rolle. Der Kolumbianer wurde in den vergangenen Partien immer nur eingewechselt und für einen solchen Stellenwert 42 Millionen Euro zu überweisen, wäre wohl mehr als fahrlässig. Renato Sanches hat bei allem Zuspruch auch in diesem Jahr den Durchbruch nicht geschafft und wird wohl endgültig verkauft werden. Auch eine Leihe steht im Raum, falls sich kein direkter Abnehmer finden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.