FC Bayern München: Interesse an José Manuel Arnáiz vom FC Barcelona

FC Bayern München

Die offensiven Außenbahnen scheinen in Zukunft die größten Baustellen im Kader des FC Bayern München zu sein. Die Zukunft von Franck Ribery und Arjen Robben ist weiterhin offen, deshalb muss man bereits nach Alternativen Ausschau halten. José Manuel Arnáiz vom FC Barcelona soll dabei das Interesse des deutschen Rekordmeisters geweckt haben. 

Mit der Eröffnung des Nachwuchsleistungszentrums hofft der FC Bayern München zukünftig Talente besser fördern und an den Kader heranführen zu können. Bis dato wird man auf dem Transfermarkt agieren müssen, um weiterhin die hohe Qualität im Kader garantieren zu können. Vor allem auf den offensiven Außenbahnen drückt derzeit besonders der Schuh. Franck Ribery und Arjen Robben kommen bei aller Wertschätzung in die Jahre und mit Coman steht lediglich ein Nachfolger bereit. Deshalb muss man in dieser Hinsicht die Augen offen halten.

FC Bayern München: Interesse an José Manuel Arnáiz vom FC Barcelona

Für das kommende Jahr oder eventuell schon im Winter könnte José Manuel Arnáiz vom FC Barcelona ein Thema werden. Der 22jährige wurde konnte zuletzt in der Copa del Rey sein Können zum ersten Mal in der 1. Mannschaft unter Beweis stellen. Technisch beschlagen und dynamisch wäre er sicherlich eine junge Alternative zum bisherigen Kader. Ob die Katalanen allerdings bereit sind das Talent ziehen zu lassen, das am erst im Sommer verpflichtet hat, scheint mehr als fraglich zu sein. Letztendlich könnte die sportliche Perspektive ausschlaggebend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.