FC Augsburg: Poker um Roul Bobadilla – Guangzhou R&F bietet 8 Millionen Euro

FC Augsburg

Beim FC Augsburg dreht sich derzeit sehr viel um die Personalie Roul Bobadilla. Der Fan-Liebling wird von Guangzhou R&F aus China umworben, das acht Millionen Euro an Ablöse und drei Millionen Euro Netto-Gehalt bietet. Da gilt es natürlich alle Aspekte eines Transfers genau abzuwägen.

Beim FC Augsburg hat die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen und das erste Testspiel konnte man bereits siegreich gestalten. Getroffen hat dabei auch Neuzugang Usami, der erst vor wenigen Tagen verpflichtet wurde. Ohnehin steht der aktuelle Kader beim neuen Trainer Dirk Schuster auf dem Prüfstand, denn ohne das europäische Geschäft muss man diesen für die optimale Trainingsarbeit und Stimmung noch verkleinern.

Poker um Roul Bobadilla – Guangzhou R&F bietet 8 Millionen Euro

Vollkommen offen scheint dabei die Zukunft von Roul Bobadilla zu sein. Der 29jährige Offensivspieler scheint eigentlich seine sportliche Heimat gefunden zu haben, aber ein Mega-Angebot aus China beschäftigt aktuell sowohl den FC Augsburg als auch den Spieler. Guangzhou R&F soll laut übereinstimmenden Medienberichten cht Millionen Euro an Ablöse und drei Millionen Euro Netto-Gehalt bieten – ein solches Angebot kann man natürlich nicht so schnell ausschlagen, obwohl der sportliche Stellenwert noch überschaubar ist. Die nächsten Tage könnten somit sehr interessant werden. (Foto:  Augsburg von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.