Fanmeile in Berlin zum Champions League-Finale 2013 beantragt

Fanmeile

Derzeit herrscht eine große Euphorie rund um das Champions League-Finale 2013 in Berlin. Mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund haben es gleich zwei deutsche Mannschaften in das Finale im Londoner Wembley-Stadion geschafft. Gestern wurde nun der Antrag auf eine Fanmeile in Berlin beim zuständigen Bezirksamt eingereicht.

Erstmals in der Geschichte der Königsklasse haben es zwei deutsche Mannschaften in das Finale geschafft. Zunächst besiegte Borussia Dortmund in einem dramatischen Halbfinale Real Madrid und anschließend dominierte der FC Bayern München auch das Rückspiel gegen den FC Barcelona. Nach 1997 (Borussia Dortmund) und 2002 (FC Bayern München) wird der Titel in der Champions League auf jeden Fall nach Deutschland gehen. Das Finale wird in diesem Jahr im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen, in dem allerdings nur jeweils 25.000 Fans je Team zugelassen sind.

Fanmeile in Berlin zum Champions League-Finale 2013 beantragt

Um auch jenen Fans eine gewisse Stadion-Atmosphäre zu gönnen, die keine der begehrten Eintrittskarten ergattern konnten, gibt es nun Überlegungen eine Fanmeile in Berlin einzurichten, auf der man am 25. Mai 2013 gemeinsam feiern kann. Ein entsprechender Antrag ist bereits beim zuständigen Bezirksamt eingangen, es fehlt allerdings noch die Bestätigung. Angesichts der Bedeutung des Finales dürfte aber eine Fanmeile nichts im Weg stehen.

Bild:Fanmeile in Berlin von Michelangelo_rd, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.