FA Cup 2016: FC Arsenal – AFC Sunderland live bei Eurosport mit Mesut Özil

Die Partie zwischen dem FC Arsenal und dem AFC Sunderland (live bei Eurosport) in der 3. Runde des FA Cups ist für die Gunners um Mesut Özil eine weitere Herausforderung. Der aktuelle Tabellenführer der Premier League möchte natürlich auch im Pokal weiter kommen, aber ausgerechnet gegen den AFC Sunderland gab es in der Liga eine Niederlage.

Der FC Liverpool um Trainer Jürgen Klopp musste gestern die bittere Erfahrung machen, dass man sich auch im Pokal blamieren kann. Gegen einen Viertligisten gab es nur ein 2:2-Unentschieden und somit ein Wiederholungsspiel für die Reds. Dies möchte Arsenal London am heutigen Samstag natürlich besser machen, allerdings trifft man mit dem AFC Sunderland auf ein Team aus der Premier League.

FA Cup 2016: FC Arsenal – AFC Sunderland live bei Eurosport mit Mesut Özil

Als aktueller Tabellenführer ist man natürlich der Favorit im Duell mit dem aktuellen Tabellenneunzehnten, der für den Klassenerhalt Jan Kirchhoff vom FC Bayern München in dieser Woche verpflichtet hat. Ob er allerdings schon auf den Platz stehen wird ist ebenso fraglich wie bei Mesut Özil, dem Topvorbereiter in England. Schließlich wird der Pokal gerne einmal genutzt, um zu rotieren und den Stammspielern eine Pause zu können. Die attraktive Partie des FA Cups wird live ab 16 Uhr bei Eurosport übertragen. (Foto: FC Arsenal von dyobmit, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.