EM Qualifikation 2012: Türkei, Spanien und Schweden im Einsatz

Für einige europäische Mannschaften stehen morgen weitere Qualifikationsspiele im Rahmen der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine auf dem Programm. Dabei empfängt die Türkei in der deutschen Gruppe Österreich, Spanien muss nach Litauen reisen und Schweden möchte gegen Moldawien punkten.

Nach der etwas überraschenden Niederlage von Österreich am zurückliegenden Freitag gegen Belgien ist in der deutschen Gruppe wieder Spannung aufgekommen, was den Platz für die Play Offs betrifft, denn angesichts von acht Punkten Vorsprung würde es an ein Wunder grenzen, wenn Deutschland diese Ausgangslage noch verspielen würde. So haben Österreich, die Türkei und Belgien noch die Chance sich für die Europameisterschaft 2012 zu qualifizieren. Dabei kommt es morgen zum Aufeinadertreffen zwischen der Alpenrepublik und der Türkei, wo beide Mannschaften auf den zweiten Tabellenplatz springen wollen.

EM Qualifikation 2012: Türkei, Spanien und Schweden im Einsatz

Spanien hingegen kann die Aufgabe gegen Litauen schon etwas entspannter angehen. Mit vier Siegen in vier Spielen hat man schon eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen, auch wenn man sich gegen Tschechien am vergangenen Freitag durch Villa erst spät die drei Punkte sichern konnte. Für Schweden steht jedenfalls eine Menge auf dem Spiel. Möchte man weiterhin die Chance auf die EM 2012 besitzen, dann sollte man gegen Moldawien unbedingt einen Sieg einfahren und damit Konkurrent Ungarn in Schach halten. Die Niederlande dürfte in dieser Gruppe bereits enteilt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.