Edin Dzeko: Manchester City soll 35 Millionen Euro bieten

Möchte man den Presseberichten Glauben schenken, so ist der Transfer von Edin Dzeko zu Manchester City unmittelbar vor dem Abschluß. Hauptanteilseigner Sheik Mansour bin Zayed Al Nahyan soll die Summe von 35 Millionen Euro für den Stürmer bereit gestellt haben.

Unmittelbar nach dem Ende der Hinrunde und dem Pokal-Aus gab es bei den Verantwortlichen des VfL Wolfsburg die Gedanken Edin Dzeko für weniger als die vertraglich fixierten 40 Millionen Euro gehen zu lassen. Die ständigen Spekulationen in jedem Transferfenster sollten ab sofort ein Ende haben, zudem würde eine größere Summe für weitere Transfers bereits stehen.

Edin Dzeko: Manchester City soll 35 Millionen Euro bieten

Angesichts dieser Voraussetzungen soll Manchester City wieder Interesse an dem bosnischen Nationalstürmer haben und 35 Millionen Euro bieten. Wolfsburg würde demnach 30 Millionen sofort kassieren und weitere fünf Millionen Euro, wenn Manchester City die Champions League erreicht, was bei einem aktuellen zweiten Platz sogar sehr wahrscheinlich ist.

Für den VfL Wolfsburg wäre es zwar der Verlust eines absoluten Topspielers, aber man hätte etwas mehr Ruhe und da man auf jeden Fall einen Umbruch im Team anstrebt, wäre dies ein erster Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.