Dynamo Dresden: Binyam Belay von CBE SA im Probetraining

Dynamo Dresden Glücksgas Stadion

Am Wochenende standen bei Dynamo Dresden die ersten Testspiele in Berlin auf dem Programm. Mitwirken durfte dabei auch Binyam Belay von CBE SA aus Äthiopien. Der offensive Mittelfeldspieler konnte sich gleich mit einem Tor für eine Beschäftigung bei den Sachsen empfehlen.

Dynamo Dresden steht vor einer spannenden Saison, nach dem man zwei wirkliche Leistungsträger verloren hat, muss man diese durch mannschaftliche Geschlossenheit kompensieren. Ob der Erfolg aus der vergangenen Saison zu wiederholen ist, muss man zunächst abwarten. Zumindest arbeitet man hart in der Vorbereitung, um die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison zu schaffen. Mit zwei Testspielen in Berlin an diesem Wochenende konnte man den Kader vollständig testen. Während man beim BAK mit 5:1 erfolgreich war, kam man gegen Altglienicke über ein 1:1 nicht hinaus.

Dynamo Dresden: Binyam Belay von CBE SA im Probetraining

Im Spiel gegen den BAK konnte ein Gastspieler bereits erste Akzente setzen. Binyam Belay von CBE SA aus Äthiopien möchte sich beim Probetraining für eine Anstellung empfehlen. Der junge Mittelfeldspieler ist schnell und besitzt eine solide Technik. Er konnte gleich mit einem Tor ein Empfehlungsschreiben abgeben. Er gilt als eines der größten Talente seines Landes und soll nun die Chance haben sich in Deutschland zu zeigen. (Foto: Dynamo Dresden von Janos BalaczCC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.