DFB-Pokal 2011 Halbfinale: Schalke 04 gegen Bayern unter Druck

Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg steht nun am Mittwoch das Duell gegen den FC Bayern München auf dem Plan. Im DFB-Pokal-Halbfinale muss der FC Schalke 04 gewinnen, um im kommenden Jahr international dabei sein können.

Von einer Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga war in der Winterpause beim FC Schalke 04 noch die Rede gewesen. Trotz eines Rückstandes hatte man noch mit einem Auge in Richtung der Europa League-Ränge geschielt. Spätestens nach den vergangenen beiden Partien gegen Mönchengladbach (1:2) und Nürnberg (1:1) ist dieses Ziel in weite Ferne gerückt. Statt dessen muss man wieder in Richtung Abstieg schauen, ob nicht ein absolutes Fiasko zu erleben.

DFB-Pokal 2011 Halbfinale: Schalke 04 gegen Bayern unter Druck

Durch das sportliche Abschneiden in der Bundesliga wird das Pokal-Halbfinale 2011 gegen den FC Bayern München an diesem Mittwoch schon zu der letzten Chance, um im kommenden Jahr international spielen zu können. Auch wenn man in der Champions League vertreten ist, selbst der Titelverteidiger dort ist nicht automatisch für das nächste Jahr qualifiziert. Deshalb gilt die volle Konzentration dem DFB-Pokal, wo man die ohne angeschlagenen Bayern unbedingt schlagen möchte. Da darf man gespannt sein, ob die Schalker-Mannschaft über sich hinauswachsen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.