Deutschland – Schweiz: Aufstellung zum EM-Test mit interessanten Personalien

Beim Testspiel zwischen der Schweiz und Deutschland, das heute Abend live und als Livestream übertragen wird, hat Bundestrainer Joachim Löw für ein paar interessante Aufstellungsvarianten entschlossen. Unter anderem werden wohl Mats Hummels und Per Mertesacker zusammen verteidigen.

Die erste Woche im Trainingslager in Südfrankreich ist vorüber und die meisten berufenen Nationalspieler konnte sich schon einmal auf die anstehende Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine einstimmen. Auch wenn die Nationalspieler des FC Bayern München noch nicht an Bord waren, hat der Konkurrenzkampf bereits begonnen. Drei Spieler werden sich noch von dem Traum verabschieden müssen bei der EM 2012 zum Einsatz zu kommen, was natürlich eine bittere Enttäuschung wäre. Beim ersten wichtigen Test vor der EM heute Abend gegen die Schweiz wird deshalb Bundestrainer Joachim Löw noch ein wenig experimentieren, um den Eindrücken aus dem Trainingslager noch Feinschliff zu geben. So werden heute die Außenspieler und die Innenverteidiger besonders im Fokus stehen, wo vermutlich Mats Hummels und Per Mertesacker ihre Chancen im Zentrum erhalten. Ebenso werden Marco Reus und Ilkau Gündogan in der Startelf erwartet, die bislang einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben.

Deutschland – Schweiz: Aufstellung

Schweiz: Benaglio – Lichtsteiner, Senderos, Djourou, Ziegler – Inler, Dzemaili – Shaqiri, G. Xhaka, Mehmedi – Derdiyok

Deutschland: Wiese – Höwedes, Mertesacker, Hummels, Schmelzer – Khedira, Gündogan – Reus, Özil, Podolski – Klose

Anstoss ist bereits um 18 Uhr in Basel. Das ZDF überträgt die Partie ab 18 Uhr live. Zudem steht in der ZDF-Mediathek ein Livestream für das Länderspiel bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.