Darmstadt 98: Kommen Jürgen Kramny vom VfB und Heuer-Fernandes aus Paderborn?

Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 steht vor einem einschneidenden Umbruch in diesem Sommer. Trainer Dirk Schuster wird wohl zum FC Augsburg wechseln und ein potenzieller Nachfolger könnte Jürgen Kramny vom VfB Stuttgart heißen. Für das Tor scheint Daniel Heuer-Fernandes vom SC Paderborn das Interesse geweckt zu haben.

Damit hatte man bei Darmstadt 98 nach der guten vergangenen Saison wirklich nicht gerechnet. Zahlreiche Leistungsträger stehen vor dem Absprung und das Grundgerüst der Mannschaft scheint erheblich zu wanken. Wenn mit Dirk Schuster der Trainer und die Leitfigur gehen sollte, muss einem schon ein wenig bange werden um die Lilien. Die Verhandlungen mit dem FC Augsburg haben begonnen und eine Einigung scheint sehr wahrscheinlich zu sein.

Kommen Jürgen Kramny vom VfB und Heuer-Fernandes aus Paderborn?

Für den Trainerposten kommen derzeit Kosta Runjaic (derzeit arbeitslos) und Jürgen Kramny vom VfB Stuttgart in Frage. Letzterer hat noch Vertrag für die zweite Mannschaft, ob er diese allerdings in vierten Liga betreuen möchte, ist mehr als offen. Für das Tor haben die Lilien Daniel Heuer-Fernandes vom SC Paderborn ins Auge gefasst. Der 23jährige ist zwar gerade abgestiegen mit den Ostwestfalen, aber auch aus diesem Grund ablösefrei zu haben. Er gilt noch als entwicklungsfähig und Investition in die Zukunft. (Foto: SV Darmstadt 98 von Ahmet Dingil, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.