Confed-Cup 2013: Spanien – Tahiti im Duell der ungleichen Mannschaften

Spanien

In der heutigen Partie zwischen Spanien und Tahiti, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, wird das Ergebnis wohl eher zweitrangig sein, schließlich trifft der amtierende Welt- und Europameister im Rahmen des Confed-Cups 2013 auf eine „Amateurmannschaft“.

Gestern Abend haben sich mit Brasilien und Italien bereits zwei Mannschaften für das Halbfinale des Confed-Cups 2013 qualifiziert. Am heutigen Donnerstag kann Spanien bei einer ähnlichen Ausgangssituation nachziehen und zumindest die sportliche Hürde scheint nicht allzu hoch zu sein. Auf den amtierenden Welt- und Europameister wartet das Team aus Tahititi, das im ersten Spiel des Turniers eine 1:6-Niederlage gegen Nigeria kassierte, aber die Sympathien der Zuschauer gewann.

Confed-Cup 2013: Spanien – Tahiti im Duell der ungleichen Mannschaften

Somit stehen sich heute zwei Mannschaften beim Confed-Cup 2013 gegenüber, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite der Dominator der vergangenen Jahre, der auch im kommenden Jahr bei der WM 2014 seinen Titel verteidigen möchte, auf der anderen Seite ein Team, das fast nur aus Amateuren besteht und für das die Teilnahme am Confed-Cup schon die größte Auszeichnung ist.

Angesichts der 1:6-Niederlage zum Auftakt muss man fast befürchten, dass Spanien am Abend zweistellig gewinnen wird, wenn es alle Fähigkeiten abrufen wird. Wer also Tore satt sehen möchte, der sollte ab 21 Uhr bei Sport 1 einschalten. Zudem steht unter http://zattoo.com/hosted/sport1/ ein Live-Stream für die Zuschauer bereit.

Bild:Spanien von sportwetten-welt.com, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.