Clasico 2014: Real Madrid – FC Barcelona in der Premiera Division

Der Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona, der als Live-Stream im Internet übertragen wird, polarisiert am heutigen Sonntagabend nicht nur Spanien, sondern ganz Europa. Im Duell der ewigen Rivalen sind dieses Mal die Königlichen der Favorit und mit einem Sieg von Real müssten sich die Katalanen endgültig aus dem Meisterschaftskampf verabschieden.

Obwohl in diesem Jahr gleich drei Teams an der Spitze der Premiera Division mitmischen, hat der Clasico nichts an seinem Reiz verloren. Dennoch könnte Atletico Madrid am Ende der Spielzeit der lachende Dritte sein, wenn sich Real Madrid und vor allem der FC Barcelona weitere schwächere Spiele leisten. Die Niederlagen gegen San Sebastian (1:3) und Valladolid (0:1) haben die Katalanen ganz schön in Zugzwang gebracht, denn am heutigen Sonntag muss unbedingt gewinnen, möchte man die Träume von einer weiteren Meisterschaft nicht schon frühzeitig begraben.

Clasico 2014: Real Madrid – FC Barcelona in der Premiera Division

Der Favorit im heutigen Clasico heißt Real Madrid, denn die Königlichen sind seit 31 Spielen ungeschlagen und die letzte Niederlage stammt aus dem Oktober des vergangenen Jahres – aber Achtung – gegen den FC Barcelona. Dennoch scheint Carlo Ancelotti genau die richtige Mischung gefunden zu haben, um das Star-Esemble zu stabilisieren. Cristiano Ronaldo, Karim Benzema und Gareth Bale sind kaum 90 Minuten lang zu halten, diese bittere Erfahrung müsste kürzlich auch der FC Schalke 04 machen. Mit diesem Wissen in der Hinterhand ziehen Xabi Alonso und Luca Modric die Fäden im Mittelfeld, um die starke Offensivreihe ins Spiel zu bringen.

Beim FC Barcelona gibt es durchaus Momente, wo man die Spielweise einfach vorhersehen kann. Auch wenn man individuell immer in der Lage ist ein Spiel zu entscheiden, gibt es manchmal kein passendes Mittel, um eine kompakte Defensive zu durchbrechen. Viele Hoffnungen ruhen deshalb wieder auf Lionel Messi, der ein ausgewiesener Clasico-Experte ist.

Der Clasico 2014 zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona ist live ab 21 Uhr auf laola1.tv zu sehen.

Bild:Real Madrid von Chapuisat1987, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.