Clasico 2013: Real Madrid – FC Barcelona im Santiago Bernabéu

Am heutigen Samstag kommt es bereits zum dritten Clasico im Jahr 2013, der als Live-Stream im Internet übertragen wird. Erst am Dienstag hatte Real Madrid im Rahmen der Copa del Rey beim FC Barcelona mit 3:1 die Oberhand behalten. Im heutigen Ligaduell geht es allerdings mehr um das Prestige als um den sportlichen Wert, denn die Katalanen haben 16 Punkte Vorsprung.

Der FC Barcelona scheint sich derzeit in einem kleinen sportlichen Tief zu befinden. Zunächst die bittere Pleite in der Champions League beim Gastspiel beim AC Mailand, die den Katalanen schon fast alle Chancen auf das Viertelfinale der Königsklasse beraubt hat und nun die fast verheerende Niederlage gegen Real Madrid in der Copa del Rey. Mit 1:3 unterlag der FC Barcelona den Königlichen und wurde dabei phasenweise vorgeführt.

Clasico 2013: Real Madrid – FC Barcelona im Santiago Bernabéu

Zum Glück für den FC Barcelona hat der heutige Clasico keine großen sportlichen Auswirkungen, denn selbst bei einer Niederlage in Madrid würde sich der Vorsprung auf nur 13 Punkte verringern. Die Meisterschaft scheint der Mannschaft nicht mehr zu nehmen zu sein, es sei denn, die sportliche Krise würde weiter andauern. Die Erkrankung des eigentlichen Cheftrainers Tito Vilanova dürfte dabei eine entscheidende Rolle spielen, allerdings wird er erst im April zurück erwartet.

Der Clasico im Santiago Bernabéu wird bereits ab 16 Uhr als Live-Stream auf Laola1.tv übertragen.

Bild:Real Madrid von paper-tigers, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.