Champions League Qualifikation 2014/15: Sparta Prag besiegt Malmö FF

Champions League

Gestern Abend wurden die ersten Spiele der 3. Runde in der Champions League Qualifikation 2014/15 ausgetragen. Dabei konnte sich Sparta Prag mit einem Sieg über Malmö FF eine gute Ausgangslage verschaffen. Mann des Tages war dabei David Lafata, der drei Treffer erzielte.

Mit einem Auge wird Bayer 04 Leverkusen schon auf die aktuelle Rund der Champions League Qualifikation 2014/15 schauen, denn ab der kommenden Runde wird die Werkself ins Geschehen eingreifen, um sich für die Gruppenphase der Königsklasse zu qualifizieren. Die Auslosung für die Play Offs erfolgt am 8. August in Nyon und ein potenzieller Gegner könnte derzeit schon im Wettbewerb vertreten sein.

Champions League Qualifikation 2014/15: Sparta Prag besiegt Malmö FF

So könnte dieser auch Sparta Prag heißen, denn die Tschechen haben sich zum Auftakt der 3. Qualifikationsrunde eine gute Ausgangslage verschafft. Im Duell mit dem schwedischen Meister Malmö FF behielt man mit 4:2 am Ende die Oberhand. Allerdings birgt dieses Ergebnis eine gewisse Gefahr, denn ein 2:0 würde den Schweden zum Einzug in die Play Offs reichen. Mann des Abends war David Lafata, der insgesamt drei Treffer erzielen konnte und damit sein Torkonto auf acht in der Qualifikation erhöhen konnte.

Zudem gewann Slovan Bratislava mit 2:1 gegen Sheriff Tiraspol und Debreceni VSC feierte einen 1:0-Erfolg über BATE Baryssau. Die restlichen Partien werden am heutigen Mittwoch ausgetragen.

Bild:Champions League von George M.Groutas, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.