Champions League 2014: FC Schalke 04 – Real Madrid und das Hoffen auf ein Wunder

FC Schalke 04

Die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Real Madrid, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Intenet übertragen wird, ist das Spiel des Jahres für die Mannschaft von Trainer Jens Keller in der Champions League 2014. Insgeheim rechnet man sich gegen die Königlichen ein kleines Wunder aus, wenn alles passt.

Dank vier Siegen und einem Unterschieden ist der FC Schalke 04 perfekt in die Rückrunde gestartet und kann mittlerweile sogar von Platz 2 in der Liga träumen. Mit diesem sportlichen Hoch im Rücken lässt sich das Duell gegen Real Madrid auch wesentlicher gelassener angehen, denn eine wirklich Chance prognostizieren die Experten den Königlichen nicht. Wie aber gestern bereits Manchester United schmerzvoll erfahren musste, ist Fußball keine Selbstverständlichkeit und so sucht der FC Schalke 04 mit Sicherheit seine Chance.

FC Schalke 04 – Real Madrid und das Hoffen auf ein Wunder

Ein dickes Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Kapitän Benedikt Höwedes, der noch mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen hat. Er soll eigentlich Weltfußballer Cristiano Ronaldo stoppen, der als Schlüsselspieler der Madrilenen gilt. Diese kommen schließlich als neuer Tabellenführer der Premiera Division nach Gelsenkirchen und wollen schon hier die Grundlage für das Erreichen des Viertelfinales legen.

Auf den FC Schalke 04 wartet somit ein harter Kampf, der ab 20.45 Uhr live im ZDF zu sehen ist. In der Mediathek des Zweiten gibt es einen passenden Live-Stream dazu.

Bild:FC Schalke 04 von kpvl, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.