Champions League 2013: FC Bayern München – FC Barcelona im Halbfinale

Bei der Aufstellung des Champions League-Duells zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona, das live im Fernsehen bei Sky übertragen wird, muss Trainer Jupp Heynckes Mario Mandzukic aufgrund einer Gelbsperre verzichten. Für ihn wird Mario Gomez zum Einsatz kommen, der sich zuletzt gegen den VfL Wolfsburg und gegen Hannover 96 als sehr treffsicher erwies.

Auf  die Fußball-Fans wartet in dieser Woche ein wirkliches Highlight – das Champions League Halbfinale 2013 mit zwei deutschen sowie spanischen Teams. Dabei kommt es am Mittwoch zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid. Beide Teams standen sich bereits in der Gruppenphase gegenüber. Das zweite Halbfinale ist nicht weniger fasnzinierend, schließlich treffen der FC Bayern München und der FC Barcelona in der Allianz-Arena aufeinander.

Beide Mannschaften begegnen sich im Vorfeld mit sehr viel Respekt, denn der FC Barcelona gehört aufgrund seiner Einzelkönner zur absoluten Elite Europas. Allerdings hat man im Viertelfinale gegen Paris St. Germain nicht gewinnen können und ist nur aufgrund der Auswärtstorregelung ins Halbfinale eingezogen. Der FC Bayern hingegen präsentiert sich in dieser Spielzeit bärenstark und konnte auch Juventus Turin in die Schranken weisen. Wer nun in diesem Duell die Nase vorn hat, gilt dann auch als Topfavorit auf den Titel in der Königsklassen.

FC Bayern München – FC Barcelona: Aufstellung

Jupp Heynckes wird im ersten Duell auf Mario Mandzukic verzichten müssen. Der überragend aufspielende Kroate, der sich auf für die Defensivarbeit nicht zu schade ist, fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Für ihn wird wohl Mario Gomez zum Einsatz kommen, der im DFB-Pokal zuletzt einen Hattrick erzielen konnte und sich auch gegen Hannover 96 als äußerst treffsicher erwies.

München: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez

Barcelona: Victor Valdes – Dani Alves, Piqué, Bartra, Jordi Alba – Busquets – Xavi, Iniesta – Messi – Pedro, Villa

Das Spiel wird ab 20.45 Uhr ausschließlich auf Sky übertragen.

Bild:Franck Ribery von az1172, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.