Category Archives: Champions League

Manuel Neuer

Verletzung von Manuel Neuer: Saisonaus beim FC Bayern München

Der FC Bayern München hat das Aus in der Champions League teuer bezahlen müssen, denn ausgerechnet Manuel Neuer hat sich in der Partie gegen Real Madrid eine Fraktur im linken Fuß zugezogen. Der Nationalkeeper fällt mindestens sechs Wochen aus. Für ihn ist die Saison bereits vorzeitig beendet.

Der Champions League-Abend beim Real Madrid wird dem FC Bayern München noch lange in Erinnerung bleiben. Der deutsche Meister war nach einer aufopferungsvollen Leistung mit 2:4 in der Verlängerung ausgeschieden. Dabei haben zwei krasse Schiedsrichterfehlentscheidungen einen erheblichen Beitrag zum Ausscheiden beigetragen. Als wäre dies nicht schon bitter genug, müssen die Bayern nun auch auf Manuel Neuer verzichten.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund – AS Monaco live auf Sky: Schweres Spiel nach dem Anschlag

Die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco (live auf Sky/ Live-Stream) steht natürlich ganz klar unter dem Eindruck des gestrigen Anschlags auf den Mannschaftsbus der Schwarz-Gelben. Die Verantwortlichen haben jedoch betont, dass man versucht sich auf das sportliche Geschehen in der Champions League zu fokussieren, auch wenn dies nicht leicht fallen sollte.

Zu  den Ermittlungen zum gestrigen Anschlag gibt derzeit nicht viele Informationen, auch um deren Fortschritt nicht zu gefährden. Mittlerweile hat es jedoch eine Festnahmen und die Durchsuchung einer Wohnung gegeben, wobei die Spuren in die islamistische Szene führen. Bei Borussia Dortmund muss man dies angesichts der sportlichen Herausforderung versuchen auszublenden, auch wenn dies natürlich umheimlich schwer fällt nach einem solchen Erlebnis. Der enge Zeitplan der UEFA hat keinen weiteren Termin vorgesehen und so werden die Spieler auf dem Platz stehen und ihr Bestes geben.

Champions League

FK Rostow – FC Bayern München live auf Sky: Pflichtaufgabe in der Champions League

Im Duell zwischen FK Rostow und dem FC Bayern München (live auf Sky) wollen die Münchner einen Pflichtsieg in der Champions League verbuchen. Nur mit drei Punkten kann man die Chance auf den Gruppensieg aufrecht erhalten, der immer noch das Ziel des deutschen Rekordmeisters ist.

Bei der heutigen Aufgabe in Rostow haben sich die Verantwortlichen entschieden gleich auf mehrere potenzielle Stammspieler zu verzichten. Manuel Neuer, Arturo Vidal, Arjen Robben und Javi Martinez haben die Reise nach Russland nicht angetreten und sollen sich in Ruhe auf die wichtige Partie gegen Bayer 04 Leverkusen am kommenden Wochenende vorbereiten. Dennoch ist der Kader des Rekordmeisters hochkarätig besetzt und man ist der große Favorit. Nur mit einem Sieg kann man die Chance aufrecht erhalten die Gruppe zu gewinnen. Dann kommt es am letzten Spieltag zum Aufeinandertreffen mit Atletico Madrid.

Auslosung Champions League-Qualifikation 2016/17 mit Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach fiebert ein wenig dem kommenden Freitag entgegen, an dem die Playoffs zur Champions League ausgelost werden. Der Bundesligavierte der zurückliegenden Spielzeit muss dabei aber mit einem starken Gegner rechnen aufgrund des geringen UEFA-Klub-Koeffizienten.

Am gestrigen Abend hat die Qualifikation zur Champions League schon überraschende Ergebnisse hervorgebracht. Rosenborg Trondheim musste ebenso als Favorit die Segel streichen wie BATE Baryssau. Die Weißrussen, die schon in der Gruppenphase vertreten waren, scheiterten vollkommen überraschend am FC Dundalk aus Irland. Sollten die Iren die Gruppenphase erreichen, wäre das ein absolutes Novum für die Königsklasse.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2015/16 live auf Eurosport

Unmittelbar nach dem letzten Spieltag in der Champions League 2015/15 schauen die qualifizierten Teams auf die Auslosung des Achtelfinales, die am kommenden Montag im französischen Nyon vorgenommen wird. Mit dabei sind schon die Favoriten FC Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona.

Mit einer gewissen Gelassenheit kann der deutsche Rekordmeister auf die kommende Auslosung schauen, auch wenn der Vorteil als Gruppensieger nur marginal ist, kann man wohl ein frühes Aufeinandertreffen mit dem FC Barcelona und Real Madrid vermeiden. Ohnehin möchte der FC Bayern in dieser Saison um den Titel kämpfen, dementsprechend muss man sämtliche Hürden überspringen, die auf diesem harten Weg warten.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2015/16 mit dem FC Bayern München

Am gestrigen Abend hat der FC Bayern München mit einem Sieg bereits das Achtelfinale der Champions League erreicht und wartet nun gespannt auf die Auslosung in Nyon. Neben dem deutschen Rekordmeister stehen bislang auch der FC Barcelona, Real Madrid, Zenit St. Petersburg und Manchester City als Teilnehmer fest.

Bereits nach 20 Minuten war das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Olympiakos Piräus entschieden. Am Ende war es ein deutliches 4:0 für den deutschen Rekordmeister, der sich damit den Gruppensieg und den Einzug in das Achtelfinale sicherte. Damit hat man ein wichtiges Etappenziel vor dem Jahreswechsel noch erreicht und kann sich nun der Bundesliga beziehungsweise dem DFB-Pokal zuwenden.

Bayern München

Auslosung Champions League Viertelfinale 2015 live auf Eurosport mit dem FC Bayern

Aus deutscher Sicht schaut nur noch der FC Bayern München gespannt auf die Auslosung des Viertelfinales in der Champions League (live auf Eurosport). Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen scheiterten im Achtelfinale.

Gestern Abend musste Borussia Dortmund gegen eine taktisch disziplinierte Mannschaft von Juventus Turin in der Königsklasse die Segel streichen. Zuvor war Bayer 04 Leverkusen an den Nerven und Atletico Madrid gescheitert und in der vergangenen Woche hatte der FC Schalke 04 ein Wunder von Madrid nur knapp verpasst. Somit ist der FC Bayern München der einzig verbliebene deutsche Teilnehmer in der Champions League.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2014/15 live bei Eurosport

Mit großer Spannung wird die Auslosung des Achtelfinales der Champions League 2014/15 von den deutschen Mannschaften erwartet. Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen sind gleich vier Teams in der Ko-Phase der Königsklasse vertreten. Nun warten allerdings richtig starke Gegner.

Am vergangenen Mittwoch konnte der FC Schalke 04 als letzte deutsche Mannschaft mit einem 1:0 in Maribor den Einzug in das Achtelfinale der Champions League perfekt machen. Zum wiederholten Male stellt damit die Bundesliga gleich vier Vertreter in der Ko-Phase, allerdings warten jetzt richtig starke Herausforderungen auf die deutschen Teams.

Borussia Dortmund

Auslosung Champions League Achtelfinale 2013/14 mit Borussia Dortmund und Bayern München

Die Auslosung des Achtelfinales der Champions League 2014/15, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, könnte für alle vier deutschen Mannschaften von Interesse sein. Während Borussia Dortmund, der FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen schon sicher qualifiziert sind, muss der FC Schalke 04 noch zittern.

Vor dem letzten Spieltag der Königsklasse kann der FC Bayern München als sicherer Gruppenerster für das Achtelfinale planen. Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund wollen mit Erfolgen den ersten Gruppenplatz sichern, um möglichen Schwergewichten wie dem FC Chelsea oder Real Madrid aus dem Weg zu gehen, die bereits als Gruppensieger feststehen. Zittern um die Teilnahme muss der FC Schalke 04, der in Maribor gewinnen muss und gleichzeitig hofft, dass der FC Chelsea die Konkurenz aus Lissabon in die Schranken weist.

Borussia Dortmund

Auslosung Champions League Achtelfinale 2014/15 mit Borussia Dortmund und Bayern München

Mit Borussia Dortmund, dem FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen haben bereits drei deutsche Teams das Achtelfinale in der Champions League 2014/15 erreicht. Dieses wird unmittelbar nach dem letzten Gruppenspieltag am 15. Dezember 2014 in Nyon ausgelost.

Der 5. Spieltag in der aktuellen Champions League-Saison wird den deutschen Mannschaft nicht sonderlich gut in Erinnerung bleiben. Alle vier Teams kassierten bittere Niederlagen, aber zum Glück waren bereits Borussia Dortmund, der FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen für das Achtelfinale qualifiziert. Lediglich der FC Schalke 04 muss am letzten Spieltag auf einen optimalen Verlauf hoffen, um die Ko-Phase noch erreichen zu können. Dabei ist man auf Schützehilfe des FC Chelsea angewiesen.