Category Archives: Bundesliga

Fußball

FC Augsburg – FC Bayern München live auf Eurosport 2: Auftakt zum 22. Spieltag der Bundesliga

Die Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München (live bei Eurosport 2/ Live-Stream) zum Auftakt des 22. Spieltages in der Fußball-Bundesliga weckt natürlich großes Interesse. Einerseits ist es ein bayerisches Derby und andererseits möchte der Rekordmeister den Tabellenführer aus Dortmund weiter unter Druck setzen.

Die Leistungen des FC Augsburg sind derzeit sehr wechselhaft. Nach den Erfolgen über Mainz 05 und Kiel im Pokal wähnte man sich in der Fuggerstadt schon wieder im Aufwind, aber das 0:4 in Bremen war jedoch ein erheblicher Rückschlag. Man verpasste die Chance sich weiter von der Abstiegszone zu entfernen und mit dem FC Bayern wartet eine schwere Aufgabe. Mut dürfte man aus dem Hinspiel schöpfen, wo man ein 1:1 holte und den Rekordmeister in eine kleine Schaffenskrise stürzte.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Interesse an Allan Saint-Maximin vom OGC Nizza

Borussia Dortmund wird auch im kommenden Sommer die Mannschaft noch einmal punktuell verstärken und dafür unter anderem Allan Saint-Maximin vom OGC Nizza ins Auge gefasst. Der schnelle Angreifer ist kein Unbekannter in der Bundesliga, war er doch einmal für Hannover 96 am Ball. Ob es bereits ein Angebot gegeben hat, wie Calciomercato.com verlauten lässt, dürfte aber in Frage stehen.

Es war ein bittere Abend in der Champions League für Borussia Dortmund. In der Schlussphase hat man durch zwei Gegentreffer eine fast aussichtslose 0:3-Pleite erlitten, die in diesem Jahr das Ende aller Champions League-Träume sein dürfte. Tottenham agierte in den richtigen Momenten einfach aggressiver und vor allem cleverer als die Schwarz-Gelben, die innerhalb einer Woche zwei Titelchancen verspielt haben. Der Fokus dürfte nun auf der Bundesliga liegen.

Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach haben Dodi Lukebakio von Fortuna Düsseldorf im Blick

Bei Fortuna Düsseldorf hat Dodi Lukebakio bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der schnelle Stürmer absolvierte 19 Partien in der Bundesliga und erzielte dabei sieben Tore, darunter auch ein Dreierpack gegen den FC Bayern. Da die Rheinländer keine Kaufoption für den 21jährigen besitzen, rückt dieser natürlich automatisch in das Blick von Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.

Fortuna Düsseldorf gehört mit Sicherheit jetzt schon zu den positiven Überraschungen dieser Spielzeit. Die Rheinländer konnten am vergangenen Wochenende mit dem 3:0 gegen den VfB Stuttgart den Abstand zu den Abstiegsrängen deutlich erhöhen und haben gute Chancen auf den Klassenerhalt, sollte kein massiver Leistungseinbruch kommen.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München: Dominik Szoboszlai von Red Bull Salzburg ein Thema

Der FC Bayern München möchte seine Mannschaft in Zukunft wieder etwas verjüngen. Auf der Suche nach Talenten ist man in Österreich fündig geworden, wo bei Red Bull Salzburg Dominik Szoboszlai auf sich aufmerksam macht. Der 18jährige Ungar ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und ihm wird eine ähnliche Spielanlage wie Tony Kroos bescheinigt.

Im kommenden Sommer ist beim FC Bayern München ein Umbruch geplant. Der deutsche Rekordmeister wird wohl unter anderem Arjen Robben und Franck Ribery ziehen lassen. Auch der ein oder andere Akteur steht sicherlich auf dem Prüfstand, schließlich möchte man dem Team auch eine neue Altersstruktur verleihen. Dafür hat man in den vergangenen Monaten bereits die Weichen gestellt. Gnabry und Coman sind schon wichtige Bestandteile der Mannschaft und mit Davies kam im Winter ein hochtalentierter Spieler hinzu. Fiete Arp vom Hamburger SV wird im Sommer oder 2020 zu den Bayern stoßen.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Wird Andreas Christensen vom FC Chelsea im Sommer ein Thema?

Im Pokal präsentierte sich die Abwehr als gewinnebringender Faktor beim FC Schalke 04. Dennoch dürfte klar sein, dass nach dem Abschied von Naldo und Kehrer im vergangenen Sommer in der Defensive nachgerüstet werden muss. Im Winter sollen die Verantwortlichen bezüglich Andreas Christensen beim FC Chelsea angefragt haben. Dort erhielt man jedoch eine Absage, aber im Sommer könnte der Däne erneut auf die Agenda rücken.

Der Pokal dürfte den Fans, der Mannschaft und den Verantwortlichen richtig gut getan haben. Vier Tore konnte der FC Schalke 04 schon lange nicht feiern und vor dem wichtigen Spiel gegen den FC Bayern entsprechendes Selbstbewusstsein sammeln. Dass insbesondere die Abwehr mit Sane einen entscheidenden Beitrag geliefert hat, dürfte dem Trainer besonders gefallen haben. Diese stand zuletzt im Fokus der Kritik und der potenziellen Neueinkäufe. Die Lücke wurde vorerst mit Bruma geschlossen, ob der Niederländer jedoch zur Dauerlösung wird, muss man in den kommenden Wochen abwarten.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Pape Abou Cisse von Olympiakos Piräus auf dem Zettel

Der SV Werder Bremen sucht nach einem deutlich jüngeren Innenverteidiger und mit Pape Abou Cisse von Olympiakos Piräus hat man einen interessanten jungen Spieler auf dem Zettel. Der 23jährige ist trotz seiner Größe von 1,97 Meter schnell und zweikampfstark. Er könnte der altender Abwehr der Norddeutschen frisches Blut verleihen.

Das internationale Geschäft hat der SV Werder Bremen noch lange nicht abgeschrieben und beim DFB Pokal-Erfolg gegen Dortmund hat man gezeigt, dass man durchaus mit den Spitzenteams mithalten kann. Entweder über den Pokal oder über die Liga soll der Einzug in das europäische Geschäft realisiert werden. Langfristig sind die Verantwortlichen weiterhin bemüht die Mannschaft punktuell zu verstärken. Vor allem die Abwehr möchte man etwas verjüngen.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Maximilian Eggestein bei PSG im Gespräch – Tayo Edun vom FC Fulham im Blick

Der kommende Sommer könnte wieder spannend werden beim SV Werder Bremen. Neben der brisanten Personalie Max Kruse, der seinen Vertrag bislang nicht verlängert hat, steht auch ein Abschied von Maximilian Eggestein im Raum. Paris St. Germain soll die Fühler nach dem starken Mittelfeldspieler ausgestreckt haben. Im Gegenzug könnte Tayo Edun vom FC Fulham den Weg nach Bremen finden. Der 20jährige Innenverteidiger ist eine Investition in die Zukunft.

Im Winter kam nicht allzu viel Bewegung in den Kader des SV Werder Bremen. Vielmehr scheint sich alles auf die Rückrunde zu fokussieren, denn davon dürften zahlreiche Personalentscheidungen abhängen. Erreicht man das internationale Geschäft, wäre ein Verbleib von Max Kruse sehr wahrscheinlich. Der Kapitän wird unter anderem bei Borussia Mönchengladbach, aber auch den Topklubs Dortmund und Bayern gehandelt.

Fußball

Hannover 96 – RB Leipzig live bei Eurosport 2: Auftakt zum 20. Spieltag in der Bundesliga

Mit der Partie zwischen Hannover 96 und RB Leipzig (live bei Eurosport/Live-Stream) wird der 20. Spieltag in der Bundesliga eröffnet. Dabei fokussiert sich vieles auf die Niedersachsen, die mit Thomas Doll einen neuen Trainer an der Seitelinie haben. Er soll die Mission „Klassenerhalt“ noch realisieren, während die Sachsen mit einem Erfolg den Champions League-Platz sichern wollen.

Bei Hannover 96 wurde am vergangenen Wochenende die Entscheidung getroffen den Trainer zu wechseln, um der Mannschaft neue Impulse zu geben. Mit Thomas Doll wurde ein alter Bekannter aus der Bundesliga verpflichtet, der allerdings die letzte Jahre im Ausland verbracht hat. Er hatte nun eine Woche Zeit sich einen Eindruck vom Team zu verschaffen. Wie die Aufstellung dabei aussehen wird, könnte die größte Überraschung des Abends werden, schließlich werden die Karten noch einmal neu gemischt.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Kommt Martin Hinteregger vom FC Augsburg?

Die Spekulationen um einen neuen Defensivspieler wollen bei Eintracht Frankfurt einfach nicht abreißen. Am letzten Tag der Transferperiode wird Martin Hinteregger vom FC Augsburg bei den Hessen gehandelt. Der Innenverteidiger war nach Aussagen gegen den Trainer bei den Fuggerstädtern suspendiert worden.

Allein in den vergangenen Tagen wurde die Eintracht gleich mit mehreren Profis in Verbindung gebracht. Sehr realistisch klang die Nachricht aus England, wonach sich die Verantwortlichen im Reece Oxford von West Ham United bemühen. Der 20jährige hatte einst in Gladbach seine Spuren hinterlassen. Am gestrigen Donnerstag soll die Eintracht kurz vor der Verpflichtung von des jungen Brasilianers Tuta vom FC Sao Paulo gestanden haben. Eine Bestätigung steht noch aus.

Eintracht Frankfurt: Kommt Martin Hinteregger vom FC Augsburg?

Am heutigen letzten Tag des Transferfensters soll Martin Hinteregger als mögliche Option in Frage kommen. Der bundesligaerfahrene Innenverteidiger steht beim FC Augsburg unter Vertrag und war dort unumstrittener Stammspieler. Nach dem vergangenen Wochenende hatte der Österreicher jedoch seinen Trainer kritisiert und war daraufhin suspendiert worden. Ein Wechsel zur Eintracht würde das Problem in Augsburg und gleichzeitig in Frankfurt lösen, wenn die Ablöse stimmt. Sein aktueller Marktwert wird auf rund zehn Millionen Euro geschätzt, aber vermutlich ist er deutlich günstiger zu haben.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Shinji Kagawa beim AS Monaco im Gespräch

Der Abschied von Shinji Kagawa bei Borussia Dortmund zeichnet sich bereits seit Wochen ab und mit dem AS Monaco scheint es nun einen passenden Interessenten zu geben. Der abstiegsbedrohte Klub aus dem Fürstentum soll bereit sein Kagawa dauerhaft zu verpflichten. Im Gegenzug könnte Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam zu den Schwarz-Gelben wechseln.

Erst am vergangenen Wochenende haben die Verantwortlichen von Borussia Dortmund noch einmal betont, dass man einen verdienten Spieler wie Shinji Kagawa auf keinen Fall wegschicken wird. Nur wenn sich für den Spieler als auch für den Klub eine interessante Option eröffnen würde, gebe es Verhandlung mit dem jeweiligen Klub. Kagawa selbst hatte betont einmal in Spanien spielen zu wollen, aber bislang hat sich in dieser Hinsicht nichts ergeben.