Category Archives: 3. Liga

Fußball

Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC live im MDR: Absteiger-Duell in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem Chemnitzer FC (live im MDR/ Live-Stream) ist das Absteiger-Duell in der Regionalliga-Nordost. Allerdings planen beide Mannschaften eine schnelle Rückkehr in die 3. Liga und haben einen sehr guten Saisonstart erwischt. Beide Teams sind noch ungeschlagen und wollen diesen Nimbus am heutigen Sonntag natürlich verteidigen.

Bei Rot-Weiß Erfurt ist man mit dem Saisonstart zufrieden, schließlich hat man sieben Punkte aus drei Partien holen können und befindet sich im ersten Drittel der Tabelle. Schlüssel ist dabei in der Anfangsphase der Saison vor allem die Defensive, denn noch sind die Thüringer ohne Gegentor. Darauf möchte man im heutigen Heimspiel aufbauen und einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg in die Schranken weisen. Helfen sollen dabei vor allem die Fans im eigenen Stadion mit ihrer grandiosen Unterstützung.

Fußball

Hallescher FC – 1. FC Kaiserslautern live im MDR und SWR: Schlüsselspiel für beide Teams in der 3. Liga

Das Duell zwischen dem Halleschen FC und dem 1. FC Kaiserslautern (live im MDR/ SWR/ Live-Stream) ist für beide Mannschaften ein absolutes Schlüsselspiel in der 3. Liga am 4. Spieltag. Der nächste Sieg oder die kommende Niederlage wird darüber entscheiden, ob man sich zum Saisonstart eher mit dem unteren Drittel beschäftigen muss oder ob man den Blick nach oben richten kann.

Das klare 3:0 über Jena dürfte endlich das erhoffte Selbstvertrauen mit sich bringen. Nach die beiden Niederlagen zum Saisonstart musste man schon um den HFC bangen, aber unter der Woche ist es gelungen das volle Leistungsvermögen abzurufen. Nun gilt es im Heimspiel gegen die Roten Teufel gleich nachzulegen, zumal der heutige Gegner ebenfalls keinen guten Start in die Spielzeit erwischt hat. Mit drei Punkten würde man sich in das sichere Mittelfeld der 3. Liga begeben.

Fußball

3. Liga live bei Telekom Sport mit 1860 München, Hansa Rostock und Energie Cottbus

Am heutigen Mittwoch warten am 3. Spieltag der 3. Liga (live bei Telekom Sport/ Live-Stream) richtig spannende Partien auf die Fans. Der TSV 1860 München reist zum VfL Osnabrück, Hansa Rostock empfängt Wehen Wiesbaden und Energie Cottbus möchte gegen Unterhaching den dritten Sieg in Serie einfahren.

Die 3. Liga ist in dieser Spielzeit so spannend wie selten zuvor. Zahlreiche Klubs mit hohen Ambitionen beschäftigen sich mit dem Thema „Aufstieg“, allerdings gibt es dafür nur zwei Plätze sowie die Relegation. Deshalb können sich die ambitionierten Klubs auch zum Start der neuen Saison keinen Aussetzer leisten.

VfL Osnabrück – TSV 1860 München

Die Löwen wollen den zweiten Sieg in dieser Saison einfahren. Nach dem man Lotte regelrecht überrannt hat, sprüht man natürlich vor Tatendrang und Selbstbewusstsein. Der heutige Gegner ist jedoch mit zwei Erfolgen gestartet und weiß die eigenen Fans im Rücken. Eine spannende Partie mit einem offenen Ausgang.

Fußball

Lok Leipzig – Bischofswerdaer FV im Live-Stream des MDR: 3. Spieltag in der Regionalliga Nordost

Mit der Partie zwischen Lok Leipzig und dem Bischofswerdaer FV (im Live-Stream des MDR) startet der 3. Spieltag in der Regionalliga Nordost. Beide Mannschaften haben dabei einen durchwachsenen Saisonstart erwischt, wobei insbesondere die Gastgeber noch große Leistungsschwankungen zeigten. Für die Gäste gilt es wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln.

Bei Lok Leipzig dürfte am Ende der Saison wohl erneut ein Mittelfeldplatz zu Buche stehen. Die Sachsen haben das Problem, dass fast in jedem Jahr starke Klubs aus dem Osten in die Regionalliga absteigen und mit ihren Mitteln versuchen die Rückkehr in die 3. Liga zu realisieren. Diese wäre auch für Lok traumhaft, aber die finanziellen Rahmenbedingungen sind bislang nicht vorhanden. Wichtig ist jedoch, dass man den ein oder anderen Favoriten ärgert und im Drittel der Tabelle zu finden ist. Nach dem klaren Auftaktsieg folgte eine bittere Pleite. Man darf gespannt sein, wie das Spiel heute ausgehen wird.

TSV 1860 München

TSV 1860 München – Sportfreunde Lotte live im BR und WDR: Revanche für die Auftaktpleite in der 3. Liga?

Das Duell zwischen dem TSV 1860 München und den Sportfreunden Lotte (live im BR/ WDR/ Live-Stream) könnte brisant für die Gastgeber werden. Nach der Auftaktpleite gegen Kaiserslautern sollten unbedingt drei Punkte her, um den Saisonstart nicht zu vermasseln. Auch wenn sich bei den Löwen alle in Zurückhaltung üben, in der Summe sollte dieses Team um den Aufstieg mitspielen.

Lange Zeit präsentierte sich die Mannschaft von Daniel Bierofka auf Augenhöhe in Kaiserslautern, allerdings stand man nach dem 0:1 ohne Punkte dar und nun gilt es einen Fehlstart zu vermeiden. Die Roten Teufel gelten ebenso wie die Löwen als Aufstiegsaspiranten, dementsprechend war die Partie eine wichtige Standortbestimmung. Mit einem Sieg am heutigen Samstag kann 1860 München schon wieder den Blick nach oben richten und voll allem den zahlreichen Fans eine Freude bereiten.

Fußball

SG Sonnenhof Großaspach – 1. FC Kaiserslautern live SWR: Traumstart in der 3. Liga?

Die Partie zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem 1. FC Kaiserslautern (live im SWR/ Live-Stream) wird mit Sicherheit ein packendes Spiel am 2. Spieltag der 3. Liga. Während die Gastgeber nach der Last-Minute-Pleite in Jena etwas angeschlagen sind, wollen die Roten Teufel einen Traumstart hinlegen. Mit einem Sieg würde man der Favoritenrolle weiterhin gerecht werden.

Die Partie gegen Jena gilt es möglichst schnell aus de Kopf zu bekommen für die Akteure der SG Sonnenhof Großaspach. In quasi letzter Minute hat man das Unentschieden aus der Hand gegeben, obwohl man zwischenzeitlich schon in Führung gelegen hatte. Ein Nackenschlag, der sich am besten mit einem Erfolg gegen Lautern wieder beheben lassen kann. Dafür wird man vor allem in der Defensive deutlich konzentrierter arbeiten müssen.

Fußball

Chemnitzer FC – BFC Dynamo im Live-Stream des MDR: Topspiel in der Regionalliga Nordost

Das Duell zwischen dem Chemnitzer FC und dem BFC Dynamo (im Live-Stream des MDR) ist nicht nur das Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost, sondern besitzt auch eine gewisse historische Brisanz. Die beiden Klubs haben eine Vergangenheit in der DDR, aber diese möchte man am heutigen Tag hinter sich lassen. Der Fokus liegt auf dem aktuellen sportlichen Geschehen, das am Ende der Saison mit dem Aufstieg münden soll.

Die Gastgeber konnten ihr Spiel am 1. Spieltag in der Regionalliga Nordost knapp mit 3:2 gegen Union Fürstenwalde gewinnen. Den Sachsen wurde damit eindrucksvoll vor Augen geführt, dass man auch eine Liga tiefer viel investieren muss, um am Ende der Spielzeit den Aufstieg realisieren zu können. Die Rückkehr in die 3. Liga ist das ausgegebene Ziel und bereits am zweiten Spieltag hat man einen der härtesten Konkurrenten zu Gast. Mit einem Erfolg kann man sich vorne festsetzen und den Berlinern einen Rückschlag versetzen.

Fußball

1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München live in der ARD: Topspiel zum Auftakt der 3. Liga

Das Duell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem TSV 1860 München (live in der ARD/ Live-Stream) elektrisiert am 1. Spieltag der 3. Liga die Fans. Die beiden Traditionsmannschaften gelten in diesem Jahr als Aufstiegsaspiranten, aber in der stärksten 3. Liga aller Zeiten wird dies eine besondere Herausforderung werden. Der Vorteil dürfte dabei leicht bei den Löwen liegen, denn diese haben eine eingespielte Truppe, während die Roten Teufel den Kader kräftig umkrempeln mussten.

Dies ist natürlich ein Fiasko für den 1. FC Kaiserslautern in dieser Spielzeit in der 3. Liga antreten zu müssen. Vom Potenzial her gehören die Roten Teufel in der Bundesliga und natürlich gibt es eine Menge Fans, die sich gerne an die Meisterschaft erinnern, die man vor einer gefühlten Ewigkeit erringen konnte. Nun muss man probieren diesen vermeintlichen Betriebsunfall zu reparieren und schnell die Rückkehr in die 2. Liga in die Tat umsetzen. Die Fans stehen jedenfalls vollends hinter dem Team, denn für die heutige Partie sind fast alle Tickets vergriffen.

Fußball

1. FC Magdeburg – Energie Cottbus im Live-Stream des MDR: Testspiel auf hohem Niveau

Im Duell zwischen dem 1. FC Magdeburg und Energie Cottbus (im Live-Stream des MDR) wird es sicherlich schon hoch hergehen. Beide Mannschaften befinden sich in der entscheidenden Phase der Vorbereitung, in der die Trainer sicherlich nicht mehr so viel ausprobieren werden, sondern eher schon einen Stamm bilden. Zudem nehmen beide Teams den Test unheimlich ernst, denn ein gewissen Prestige lässt sich auch hier nicht verbergen.

Der Aufsteiger in die 2. Liga ist sicherlich leicht favorisiert in diesem Duell, allerdings ist dies immer nur eine Randerscheinung in einem Test. Außerdem hat das Spiel gegen den VfB Lübeck unter Woche gezeigt, dass dies in der Summe keine Rolle spielt. Das 2:2 war letztendlich nicht zufriedendstellen, hat man dem Gegner doch zwei Tore ermöglicht und die ein oder andere Gelegenheit in der Offensive liegenlassen. Gegen Cottbus wird man verstärkt versuchen die Schwächen abzustellen, damit man für den Saisonstart am Anfang August gewappnet ist.

Fußball

Waldhof Mannheim – KFC Uerdingen 05 live im SWR und WDR: Relegation zur 3. Liga 2018

In der Partie zwischen Waldhof Mannheim und KFC Uerdingen 05 (live im SWR/ WDR/ Live-Stream) ist Spannung auf jeden Fall garantiert. Die Gäste konnten das Hinspiel in der Relegation zur 3. Liga für sich entscheiden, aber mit dem heimischen Publikum im Rücken möchten die Mannheimer die Wende schaffen.

Natürlich hatte man in Mannheim gehofft sich eine bessere Ausgangslage für das Rückspiel zu verschaffen, aber aussichtslos ist die Lage keiensfalls. Mit 0:1 war man unterlegen gewesen und hat am heutigen Sonntag die Chance auf den Aufstieg in die 3. Liga. Nach Jahren in der vermeintlichen „Provinz“ würde die Rückkehr in die 3. Liga ein deutliches Signal setzen für eine Region, die sich schon immer sehr fußballbegeistert gezeigt hat. Mit dem Heimvorteil im Rücken wird man alles geben, um am Ende als Sieger aus der Relegation hervorzugehen.