Bundesliga-Ergebnisse 11. Spieltag: Bayern souverän – Hertha gewinnt in Wolfsburg

Es war ein unterhaltsamer Spieltag in der Bundesliga gewesen, bei dem die Zuschauer voll auf ihre Kosten kamen. Der FC Bayern siegte souverän in der Allianz-Arena, während Hertha BSC in einem spektakulären Spiel gegen den VfL Wolfsburg drei Punkte entführte. Dortmund und der VfB Stuttgart trennen sich in einer intensiven Partie 1:1

An einem solchen Spieltag wird den Zuschauern erst bewusst, dass die Bundesliga wirklich zu den stärksten Ligen Europas gehört. Spannung, wunderbarer Offensiv-Fußball und volle Stadien soweit das Auge reicht. Exemplarisch dafür die Veltins-Arena, wo der FC Schalke 04 die TSG Hoffenheim mit 3:1 besiegen konnte und das 1:0 von Raul für zahlreiche Diskussionen sorgte. Absichtliches Handspiel oder nicht? Dieses Tor wird in dieser Woche noch ein Thema bleiben. Immerhin ist Schalke damit jetzt Bayern-Jäger Nr. 1.

Diesen Status hat Borussia Dortmund verloren, nach dem in einem unglaublich intensiven Spiel über ein 1:1 nicht hinaus kam. Dennoch war man mit dem Ergebnis und der Spielweise zufrieden, auch weil VfB-Keeper Ullreich über sich hinaus wuchs. Dahinter hat sich mal wieder Borussia Mönchengladbach dank eines 2:1 über Hannover 96 positioniert, wo wieder einmal Marco Reus mit zwei Treffern zum Matchwinnter avancierte. Auch der SV Werder Bremen hat die Wende geschafft und Lieblingsgegner Mainz mit 3:1 aus dem Stadion geschossen. Torjäger Pizarro erzielte dabei sein 150. Bundesligator.

Ein Spektakel erlebten die Zuschauer in Wolfsburg, bei dem 5 Tore und 32 Torschüsse zu bewundern waren. Am Ende entführte die Alte Dame die drei Punkte nach Berlin und festigte den Mittelfeldplatz. Spitzenreiter bleibt der FC Bayern München, der bereits nach zwei Minuten durch Gomez zeigte, wohin der Weg führen wird. Mit 4:0 wurde auch der 1. FC Nürnberg wieder nach Hause geschickt.

Bundesliga-Ergebnisse 11. Spieltag

  • FC Bayern München – 1. FC Nürnberg 4:0
  • VfL Wolfsburg – Hertha BSC 2:3
  • SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen 0:1
  • Mainz 05 – SV Werder Bremen 1:3
  • VfB Stuttgart – Borussia Dortmund 1:1
  • Borussia Mönchengladbach – Hannover 96 2:1
  • FC Schalke 04 – TSG Hoffenheim 3:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.