Borussia Mönchengladbach – Lazio Rom: Topspiel in der Europa League 2013

Im Rahmen der Europa League 2013 muss Borussia Mönchengladbach heute Abend gegen Lazio Rom antreten. Das Topduell, das heute Abend live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, findet leider ohne Miroslav Klose statt, der sich eine Verletzung zugezogen hat.

Nach der spannenden Gruppenphase wartet nun das Sechzehntelfinale der Europa League 2013 auf Borussia Mönchengladbach. Die Auslosung hat den „Fohlen“ dabei mit Lazio Rom einen absoluten Topgegner bescherrt, der sicherlich zu einer großen Herausforderung werden wird. Die Italiener belegen derzeit den dritten Platz in der Serie A, haben aber zuletzt etwas den Anschluss an die Spitze verloren. Ausgerechnet die Verletzung von Miroslav Klose scheint der Mannschaft großes Kopfzerbrechen zu bereiten, denn seit dem sind die Leistungen äußerst schwankend. Um den Ausfall zu kompensieren, hat man in der Winterpause noch Louis Saha verpflichtet, der vor dem Tor für mehr Gefahr sorgen soll.

Borussia Mönchengladbach hingegen kann aus dem Vollen schöpfen und genau darin könnte die Chance liegen. Durch die Rückkehrer hat sich der Leistungsdruck deutlich erhöht und wenn es nach Meinung des Teams geht, möchte man auch in diesem Jahr noch zahlreiche Europapokalabende feiern.

Borussia Mönchengladbach – Lazio Rom: Aufstellung

Mönchengladbach: ter Stegen – Stranzl, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Jantschke, Marx – Herrmann, L. de Jong, Arango

Rom: Marchetti – Konko, Biava, André Dias, Radu – Candreva, C. Ledesma, Hernanes, Mauri, Lulic – Floccari

Anstoß für das Duell ist um 21.05 Uhr und die Partie wird live bei Kabel 1 übertragen. Zusätzlich steht unter ran.de ein Live-Stream bereit.

Bild:Borussia Mönchengladbach von Wolf Archivar, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.