Borussia Mönchengladbach: Mathias Jørgensen von Odense BK im Probetraining

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach ist weiterhin auf der Suche nach Talenten und ist scheinbar in Dänemark fündig geworden. Mathias Jørgensen von Odense BK darf sich derzeit im Trainingslager der Fohlen beweisen und hat die Aussicht auf lange Sicht das Team von Dieter Hecking zu verstärken.

In den vergangenen Jahren hat Max Eberl ein gutes Näschen bei der Suche nach Talenten bewiesen. Zahlreiche bislang eher unbekannte Akteure haben es geschafft sich in Gladbach zu etablieren und langfristig erfolgreich Fußball zu spielen. Allein dieser Ruf reicht aus, um junge Spieler auch für die Fohlenelf zu begeistern.

Borussia Mönchengladbach: Mathias Jørgensen von Odense BK im Probetraining

Mit Spielern aus Dänemark hat Gladbach ohnehin sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit Mathias Jørgensen von Odense BK befindet sich aktuell ein junger Stürmer mit im Trainingslager, um sich bei Dieter Hecking und den Trainern zu beweisen. Der 18jährige ist unheimlich talentiert und konnte schon Superligaen wertvolle Spielpraxis sammeln. Kann er mit seinen Qualitäten überzeugen, dürfte mittelfristig eine Verpflichtung ins Haus stehen. Denkbar wäre ein Kauf mit anschließender Leihe nach Odense, damit ihm weiter Spielpraxis garantiert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.