Borussia Dortmund: Niklas Stark von Hertha BSC und Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen im Visier

Borussia Dortmund

Im kommenden Sommer soll der Kader von Borussia Dortmund noch einmal kräftig verstärkt werden. Neben den bisherigen Gerüchten um Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach werden aktuell Niklas Stark von Hertha BSC und Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen bei den Schwarz-Gelben gehandelt. Ob sich diese Transfer realisieren lassen, muss man jedoch abwarten, denn bei beiden Spielern ist Dortmund nicht allein mit ihrem Interesse.

Bereits seit Monaten wird Thorgan Hazard bei Borussia Dortmund als potenzieller Neuzugang gehandelt. Zudem werden immer wieder weiteren Kandidaten für die Offensive mit der Mannschaft von Trainer Lucien Favre in Verbindung gebracht. Bislang üben sich die Verantwortlichen jedoch in Zurückhaltung und es wurden noch keine fixen Transfers vermeldet. Im Hintergrund dürfte aber bereits kräftig verhandelt werden, zumal auch Maximilian Eggestein vom SV Werder Bremen hoch im Kurs stehen soll.

Niklas Stark von Hertha BSC und Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen im Visier

Am heutigen Mittwoch sind weiteren Kandidaten auf die Agenda gerückt. Demnach soll sich Borussia Dortmund für die Dienste von Niklas Stark von Hertha BSC und Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen interessieren. Stark absolviert eine sehr konstante und zweikampfstarke Saison in der Hauptstadt. Kaum verwunderlich, dass der 23jährige unter anderem schon bei Borussia Mönchengladbach und sogar dem FC Bayern München im Gespräch ist. Allerdings werden die Berliner ihr bis 2022 gebundenes Talent nicht unter 25 Millionen Euro ziehen lassen. Besonders interessant dürfte die Personalie Julian Brandt sein, der leistungsbedingt schon automatisch beim Rekordmeister auf dem Einkaufszettel stehen und über eine Ausstiegsklausel verfügen soll. Dass nun Borussia Dortmund in diesem Poker mitmischt, erhöht natürlich das Interesse an dem kommenden Transferwochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.