Borussia Dortmund: Jadon Sancho auf dem Wunschzettel des FC Barcelona

Borussia Dortmund

Die aktuelle sportliche Situation könnte für Borussia Dortmund kaum besser sein. Seinen Anteil am Erfolg hat sicherlich auch Shootingstar Jadon Sancho, der sich mit seiner Spielweise natürlich in die Notizbücher des Top-Klubs gespielt hat. Großes Interesse an einer Verpflichtung soll der FC Barcelona haben, der angeblich bereit ist eine Ablöse von 120 Millionen Euro zu bezahlen.

Im Vorfeld dieser Saison waren die meisten Fans und Experten davon ausgegangen, dass der FC Bayern München die Bundesliga nach Belieben beherrscht. Bei Borussia Dortmund hat man in diesem Sommer aber die richtigen Schritte unternommen, um dem schwächelnden Rekordmeister die Stirn zu bieten. Junge, hungrige Spieler gepaart mit erfahrenen Akteuren haben dazu geführt, dass die Schwarz-Gelben mit einem Vorsprung von sieben Punkten an der Spitze stehen.

Borussia Dortmund: Jadon Sancho auf dem Wunschzettel des FC Barcelona

Als einer der Shootingstars hat Jadon Sancho nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht und sogar den Sprung zur englischen Nationalmannschaft geschafft. Die logische Konsequenz daraus ist, dass vor allem die solventen Topklubs die Fühler nach dem Außenspieler ausstrecken. Beim FC Barcelona soll Sancho ganz oben auf dem Wunschzettel stehen. Er soll ausgerechnet der Nachfolger von Dembele werden, der zwar mit seinem Spiel überzeugt, aber beim Disziplin für Unruhe bei den Katalanen sorgt. Der spanische Meister soll bereit sein 120 Millionen nach Dortmund zu überweisen, um sich die Dienste von Sancho zu sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.