Borussia Dortmund: Ist Bryan Cristante von Benfica Lissabon der neue Wunschstürmer?

Borussia Dortrmund

Zur neuen Spielzeit wird sich Borussia Dortmund in der Offensive wohl neu aufstellen und einen zentralen Stürmer verpflichten. Derzeit wird Bryan Cristante von Benfica Lissabon bei den Schwarz-Gelben hoch gehandelt, allerdings buhlen auch andere Topklubs aus Europa um den 23jährigen Stürmer, der in diesem Jahr bei Atalanta Bergamo seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat.

In den verbleibenden beiden Partien gilt es für Borussia Dortmund die Qualifikation für die Champions League sicherzustellen. Dann haben die Verantwortlichen eine gewisse Planungssicherheit, obwohl der neue Trainer für die kommende Spielzeit keinesfalls feststeht. Peter Stöger konnte zuletzt wieder Pluspunkte sammeln, aber ob dies reicht, muss man weiterhin abwarten.

Borussia Dortmund: Ist Bryan Cristante von Benfica Lissabon der neue Wunschstürmer?

Vollkommen unabhängig vom neuen Coach ist klar, dass man in der zentralen Offensive auf jeden Fall nachlegen wird. Derzeit steht Bryan Cristante von Benfica Lissabon bei vielen Klubs hoch im Kurs und laut Medienberichten soll sich auch Borussia Dortmund mit dem 23jährigen Stürmer auseinandersetzen. Aktuell an Atalanta Bergamo ausgeliehen, hat er in 33 Partien neun Treffer erzielt und dazu drei Vorlagen geliefert. Bei seinem Entwicklungspotenzial wird mit einem weiteren Leistungssprung in den kommenden Jahren gerechnet. Der aktuelle Marktwert von Cristante wird auf rund 20 Millionen Euro beziffert. Allein ist die Borussia nicht mit ihrem Interesse, vielmehr sollen sich auch Arsenal, Chelsea, Juve und Inter Mailand mit ihm beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.