Borussia Dortmund: Hirving Lozano vom PSV Eindhoven ein Thema?

Borussia Dortrmund

Borussia Dortmund hat in dieser Transferperiode der Mannschaft schon ein anderes Gesicht gegeben, dennoch war Michael Zorc der Meinung, dass eine grundlegende Veränderung über mehrere Transferperioden hinweg erst realisiert werden kann. Interesse soll es unter anderem an Hirving Lozano vom PSV Eindhoven geben, der dort eine ausgezeichnete Entwicklung genommen hat und auf den Flügeln zum Einsatz kommt.

Mit vier Punkten aus zwei Partie ist Borussia Dortmund gut aus den Startlöchern gekommen, auch wenn man gegen Hannover 96 sicherlich mehr als 0:0 erwartet hätte. Am kommenden Wochenende wartet mit dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt die nächste Herausforderung auf die Schwarz-Gelben und mit einem Erfolg kann sich das Team von Lucien Favre zumindest für ein paar Stunden an die Tabellenspitze setzen.

Borussia Dortmund: Hirving Lozano vom PSV Eindhoven ein Thema?

Abseits der aktuellen sportlichen Situation halten die Verantwortlichen Ausschau nach weiteren Verstärkungen, um das Team langfristig gut aufzustellen. In diesem Zusammenhang soll auch Hirving Lozano vom PSV Eindhoven zu den potenziellen Kandidaten gehören, die Borussia Dortmund verpflichten könnte. Der 22jährige hat in den Niederlanden eine tolle Entwicklung genommen, ist schnell, trickreich und vor allem auch über die Flügel kommend sehr torgefährlich. Diese Attribute machen Lozano natürlich äußerst interessant für das Team und schon im Winter könnte es womöglich einen Vorstoß geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.