Borussia Dortmund: David Neres von Ajax Amsterdam ein Thema?

Borussia Dortrmund

Sollte sich Borussia Dortmund für die kommende Spielzeit für die Champions League qualifizieren, würde man sich sicherlich umfassend verstärken wollen, zumal hinter einigen Personalien noch Fragezeichen stehen. David Neres von Ajax Amsterdam ist dabei ein Talent, das bereits mehrere Topklubs ins Auge gefasst haben. Laut „telegraaf.nl“ sollen die Schwarz-Gelben nun 30 Millionen Euro für den 21jährigen Brasilianer geboten haben. Ob dies der Wahrheit entspricht, muss man abwarten.

Einen Punkt braucht Borussia Dortmund noch, um für die Königsklasse planen zu können. Damit hätte man zumindest ein Teilziel erreicht und könnte die Personalplanungen in Schwung bringen. Dabei könnte es sicherlich Veränderungen geben, denn unter anderem Sokratis scheint es zu einem europäischen Topklub zu ziehen und andere Spieler des Kaders stehen auf dem Prüfstand. Mit Marvin Hitz vom FC Augsburg hat man bereits eine neue Nummer 2 verpflichtet, die auch Druck auf Roman Bürki ausüben kann.

Borussia Dortmund: David Neres von Ajax Amsterdam ein Thema?

In der Offensive muss man nach dem Abschied von Dembele im Sommer und Aubameyang im Winter sicherlich reagieren, um wieder mehr Durchschlagskraft zu entwickeln. Dabei sollen die Verantwortlichen der Schwarz-Gelben David Neres von Ajax Amsterdam ins Auge gefasst und laut niederländischen Medien sogar 30 Millionen Euro geboten haben. Diese Offerte soll allerdings abgelehnt worden sein, da Neres in Amsterdam bleiben soll. Angesichts von 15 Toren und 14 Assists sicherlich kein schlechter Gedanke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.