BFC Dynamo – 1. FC Lok Leipzig live im MDR: Prestigeduell in der Regionalliga Nordost

Fußball

Das Prestigeduell zwischen dem BFC Dynamo und Lok Leipzig (live im MDR/ Live-Stream) hat die Regionalliga Nordost am heutigen Samstag eine äußerst interessante Partie zu bieten. Insbesondere die Berliner müssen nach dem Fehlstart in der Liga unbedingt punkten, um nicht vollends im Keller zu versinken.

In dieser Woche hat der BFC Dynamo personell auf die zahlreichen Ausfälle in der Mannschaft reagiert. Mit Ronny Garbuschewski kommt ein erfahrener Mittelfeldspieler in die Hauptstadt, zudem sollen Bahadir Özkan und Marc Brasnic das Team noch einmal nachhaltig verstärken. Inwieweit die Akteure im heutigen Prestigeduell bereits zum Einsatz kommen, muss man abwarten, allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass Trainer René Rydlewicz auf sie setzt. Mit einem Erfolg in diesem wichtigen Duell, das schon einst zu DDR-Zeiten polarisiert, möchte man die Abstiegszone verlassen.

BFC Dynamo – 1. FC Lok Leipzig live im MDR: Prestigeduell in der Regionalliga Nordost

Etwas gelassener kann Lok Leipzig diese Partie abgehen, obwohl man natürlich die Schwächephase der Berliner nutzen möchte, um weitere Punkte zu sammeln. Derzeit ist man im Mittelfeld der Tabelle beheimatet und dies dürfte angesichts der hohen Konkurrenz auch das Saisonziel sein. Somit möchte man sich weiter entwickeln und immer wieder gekonnt die Favoriten ärgern. Die Partie zwischen dem BFC Dynamo und Lok Leipzig wird ab 14.05 Uhr live im MDR übertragen. Der Sender stellt in der Mediathek den Fans einen Live-Stream zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.