Bayer 04 Leverkusen: Wechsel von Aturo Vidal fast vollzogen

Bayer 04 Leverkusen muss in Zukunft ohne Aturo Vidal auskommen. Der defensive Mittelfeldspieler hat heute den Transfer zu Juventus Turin bestätigt. Für eine Ablöse von 10,5 Millionen Euro wechselt der Chilene nach Italien.

Jupp Heynckes muss zukünftig auf die Dienste seinen Zöglings und Wunschspielers verzichten. Aturo Vidal, in der vergangenen Saison bester defensiver Mittelfeldspieler, wird nicht zum FC Bayern München wechseln. Damit bestätigte sich die Aussage der sportlichen Leitung, dass man den Chilenen auf keinen Fall zum Rekordmeister ziehen lasse.

Bayer 04 Leverkusen: Wechsel von Aturo Vidal fast vollzogen

Stattdessen führt der Weg von Vidal nach Italien. Juventus Turin kann sich ab sofort über die Dienste des Chilenen freuen, der zuletzt bei mehreren europäischen Topklubs im Gespräch gewesen ist und auch bei der Copa America noch einmal nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte. 10,5 Millionen Euro sollen die Italiener nach Leverkusen überweisen, was angesichts der spekulierten 15 Millionen Euro etwas wenig anmutet, zumal der FC Bayern München bereits mehr geboten haben soll.

Damit ist eine der wichtigsten Personalien bei Bayer Leverkusen geklärt. Einen unmittelbaren Nachfolger wird es wohl nicht geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.