Bayer 04 Leverkusen: Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus in Kandidat

Aktuell ist Bayer 04 Leverkusen noch auf der Suche nach einer neuen Nummer 2 und man ist bereits in Verhandlung mit Michael Rensing vom 1. FC Köln. Allerdings hat man mit Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus noch eine lohnenswerte Alternative in der Hinterhand.

Den Auftakt zur neuen Bundesligasaison hat man bei Bayer 04 Leverkusen erheblich verpatzt. Mit dem 1:2 in Frnakfurt hatte man nun wirklich nicht gerechnet. Dennoch herrscht bei den Rheinländern eine gewisse Aufbruchsstimmung, die sich auch von dieser Niederlage nicht so schnell wegwischen lässt. Mit der Zusammenstellung der Mannschaft ist man grundlegend zufrieden, lediglich eine Nummer 2 hinter Bernd Leno wird noch gesucht.

Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus in Kandidat

Dabei hat man zunächst Michael Rensing ins Auge gefasst. Der Keeper ist noch beim 1. FC Köln angestellt, soll die Geißböcke jedoch verlassen, da man das Gehalt von 800.000 Euro gerne einsparen möchte. Bislang hat sich kein Abnehmer gefunden und so kommt das Interesse von Leverkusen gerade recht. Sollte sich der Transfer trotz aller Bemühungen noch zerschlagen, dann hätte man eine weitere Alternative in der Hinterhand –  Thorsten Kirschbaum von Energie Cottbus. Der Stammkeeper des Zweitligisten könnte dann zu der neuen Nummer 2 werden, denn die Voraussetzungen für die Bundesliga hat der junge Mann zwischen den Pfosten allemal.

Bild:Bayer 04 Leverkusen von Markus Unger, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.